Direkt zum Hauptmenü, Unterpunkte der Navigation, zum Inhalt.


Inhaltsbereich

| nach oben

Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie mit Abteilung Palliativmedizin

Abteilung Palliativmedizin

Der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie angeschlossen ist eine Palliativstation mit derzeit 10 Betten, in Einzelzimmern. In der Palliativstation werden Patienten mit unheilbaren Krankheiten wie z. B. Tumorpatienten behandelt.

Der Versorgungsschwerpunkt liegt in der symptomorientierten Betreuung der Patienten. Im Vordergrund steht hier die Schmerzlinderung, die Behandlung von Begleiterscheinungen, wie Schwäche, Übelkeit, Erbrechen und Verstopfung, die Mobilisierung der Patienten, die Unterstützung in der Krankheitsbewältigung einschließlich der sozial-rechtlichen Beratung. Für Angehörige, die ihren Verwandten auch im Krankenhaus mit betreuen und versorgen oder sich für eine spätere Pflege zu Hause vorbereiten wollen, besteht die Möglichkeit zur Übernachtung. Zur Symptomlinderung werden neben den medikamentösen Therapien und intensiver pflegerischer Umsorgung auch weiterführende Verfahren, wie spezielle oder invasive Schmerztherapien, psychologische Interventionen, Musiktherapie, oder künstliche Ernährung – jeweils auf die Bedürfnisse der Patienten abgestimmt – eingesetzt. Im Mittelpunkt der Bemühungen steht die Steigerung der Lebensqualität im Einklang mit den Wünschen des Patienten.

Kann keine Stabilisierung mehr erreicht werden, begleiten wir unsere Patienten im Sterben. Im Vordergrund steht die Linderung von Schmerz und Angst sowie die Betreuung trauernder Angehöriger. Gelingt eine Stabilisierung, kann der Patient wieder in seine häusliche Umgebung entlassen werden. Zur Gewährleistung der ambulanten Versorgung bieten die Sozialarbeiter in Kooperation mit vielen Partnern, z .B. Pflegediensten, Hospizen und Hospizdiensten Unterstützung und Hilfe an.

Spezialbehandlungen, Methoden und Techniken

  • psychologische und ergotherapeutische Betreuung
  • Musiktherapie

Rechter Bereich

| nach oben

Kliniksteckbrief

Anschrift (Eutritzsch)
Delitzscher Straße 141
04129 Leipzig
Haus 22, 1. Etage

Chefarzt Prof. Dr. med. Armin Sablotzki

Geschäftsführender Chefarzt
Prof. Dr. med. Armin Sablotzki
Beruflicher Werdegang

Sekretariat:
Tel. 0341 909-2570
Fax 0341 909-2568
E-Mail:  Bitte hier klicken

Leitender Oberarzt
Dr. med. Carsten Funke
Tel. 0341 909-2565
E-Mail:  Bitte hier klicken

Zugehörigkeit Behandlungszentren 
Tumorzentrum (IBO)
Schmerzzentrum
Schwerbrandverletztenzentrum
Reanimationszentrum
Kooperatives Darmzentrum Nordwest-Sachsen

Palliativstation (Haus 22)
Palliativstation (Haus 22)

Fußzeile

| nach oben