Direkt zum Hauptmenü, Unterpunkte der Navigation, zum Inhalt.


Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie

Ambulante Behandlungsmöglichkeiten

Bezeichnung der Ambulanz Angebotene Leistung Art der Ambulanz
Chefarztambulanz
Telefon: 0341 909-2201
Allgemein- und Visceralchirurgie,
konsiliarärztliche Untersuchung/Beratung von Tumorpatienten,
Behandlung von mangelernährten Patienten
Sonstige auf Überweisung
Adipositasambulanz
Telefon: 0341 909-2240
Untersuchung, Beratung und weiterführende Therapie Sonstige auf Überweisung
Sprechstunde für Endokrine Chirurgie
Telefon: 0341 909-2221
Beratung, Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Schilddrüse, Nebenschilddrüse und Nebenniere Sonstige
Interdisziplinäre Koloproktologische Sprechstunde
Telefon: 0341 909-2221/ 4720
siehe Unterseite zur Sprechstunde Sonstige auf Überweisung

Ambulantes Operieren

Die technischen und organisatorischen Vorraussetzungen für ambulante (stationsersetzende) Eingriffe wurden geschaffen. Im Oktober 2003 konnte unser ambulantes Operationszentrum in Betrieb genommen werden. Bei Patienten ohne Komorbidität und entsprechendem sozialen Umfeld sowie dem Wunsch nach ambulanter OP können folgende Eingriffe durchgeführt werden:

  • Leisten- und Schenkelbrüche
  • Nabelbrüche und Mittellinienbrüche
  • Laparoskopien
  • Bougierungen Anus praeter, Rektumstenosen
  • Pilonidalsinus, Analfissuren, Sphinkterotomie
  • Hämorrhoiden, segmentäre und submuköse Exzision
  • Lymphknotenexstirpationen
  • Portimplatationen

Im Jahre 2006 wurden 175 ambulante Operationen durchgeführt.

Die Vorstellung und Anmeldung kann über unsere tägliche Sprechstunde vormittags, sowie über die Telefonnummern 0341  909-4004 (Hotline) und 0341 909-2201 (Sekretariat) erfolgen.

Top 10 Ambulante Operationen

Aus dem Qualitätsbericht 2006: Top 10 Ambulante Operationen
Aus dem Qualitätsbericht 2006

zum Seitenanfang


Fußzeile

| nach oben