Direkt zum Hauptmenü, Unterpunkte der Navigation, zum Inhalt.

St Georg Unternehmensgruppe

Inhaltsbereich

| nach oben

Clowns im Krankenhaus

Ein Krankenhausaufenthalt ist nur selten ein schönes Ereignis. Besonders wenn Kinder betroffen sind, fordert die neue Situation von den kleinen Patienten und ihren Eltern enorm viel Kraft: Eine ungewohnte und fremde Umgebung, unbekannte Menschen, zahlreiche Behandlungen, gehen  - trotz kompetenten und einfühlsamen Personals - oftmals einher mit Angst und Unsicherheit.

Um vor allem die jüngeren Patienten zu mindestens zeitweilig vom Klinikalltag abzulenken, gibt es Menschen, die als Clowns verkleidet, durch ihr buntes und positives Auftreten meist recht schnell ein Lächeln in die Gesichter der Kinder zaubern und sie für kurze Zeit in eine Welt der Phantasie entführen. 

Die Klinikclowns tragen deshalb nicht unwesentlich zum Heilungserfolg bei. Nicht umsonst heißt es, dass Lachen gesund ist.

Diese „Arbeit“ erfordert ein hohes Maß an Verantwortung und Belastbarkeit. Bei ihren Visiten müssen sich die Clowns individuell auf jeden Patienten einstellen können. Deshalb findet zuvor auch immer ein Austausch zwischen den „komischen Akteuren“ und dem medizinischen bzw. pflegerischen Personal statt. Im Laufe des Besuches bei den Patienten werden die Clowns nicht selten zu Vertrauten und Freunden. Das Einsatzgebiet ist zudem nicht nur auf die Kinderstationen begrenzt. Auch in unserem Heim für Menschen im Wachkoma  bedeutet der Besuch eine willkommene Abwechslung für die Patienten und ihre Angehörigen, da die Clowns mit viel Einfühlungsvermögen und Engagement agieren.  So versteht sich auch, dass die Visite der  „Krankenhaus-Clowns“ nicht kostenlos ist und wir deshalb die Clowns nur gelegentlich engagieren können.

Mit Ihrer Spende können Sie dazu beitragen, dass diese therapeutischen Veranstaltungen häufiger, wenn nicht sogar in regelmäßigen Abständen erfolgen können.

Im Namen der uns anvertrauten Patienten danken wir für Ihre Unterstützung.


Rechter Bereich

| nach oben

Fußzeile

| nach oben