Direkt zum Hauptmenü, Unterpunkte der Navigation, zum Inhalt.

St Georg Unternehmensgruppe

Inhaltsbereich

| nach oben

Sozialtherapeutische Wohnstätte für chronisch-psychisch Kranke „Eitingon-Haus“

Im Januar 2006 wurde das Eitingon-Haus des Klinikums St. Georg zur Nutzung als sozialtherapeutische Wohnstätte mit 42 Betreuungsplätzen wiedereröffnet.

Damit entsteht in Leipzig ein Hilfsangebot für psychisch Kranke, die mittel- oder langfristig einer Heimbetreuung bedürfen. Die Bewohner erleben hier eine geborgene Atmosphäre, die ihnen die Möglichkeit bietet, ihr individuelles Maß an Selbstständigkeit (wieder) zu entdecken bzw. (weiter) zu entwickeln. Dabei geht es immer um Integration und nicht um Isolation. Integration des Einzelnen innerhalb des Hauses und Integration aller Bewohner innerhalb ihres Wohn- und Lebensumfeldes.
In fünf Wohngruppen werden jeweils acht Personen in Einzelzimmern wohnen, wobei je Einheit ein barrierefreier Wohnplatz für Menschen mit körperlichen Behinderungen angegliedert ist. Zu jedem Wohnbereich gehören Essküche, Diele, gemeinschaftlicher Wohnraum, Hausarbeits- und Abstellraum sowie entsprechende Sanitärbereiche. Jedem Bewohner steht ein persönlicher Ansprechpartner aus dem Team der Mitarbeiter zur Verfügung. In individuellen Gesprächen, Gruppenaktivitäten, bei sportlichen Betätigungen und lebenspraktischen Anleitungen lernen die Betroffenen, krankheitsbedingte fehlende Lebenspraktiken und soziale Kontakte (wieder) zu erwerben und werden so nach Möglichkeit auf ein Leben in Selbständigkeit und Eigenverantwortung vorbereitet.

Darüber hinaus beherbergt das Eitingon-Haus einen Standort des Verbundes Gemeindenahe Psychiatrie mit zwei Tageskliniken, einer Institutsambulanz und einem sozial-psychiatrischen Dienst

Flyer

2013_01_17_STW_3DF.pdf

Sozialtherapeutische Wohnstätte im Eitingon-Haus

zum Seitenanfang


Rechter Bereich

| nach oben

Steckbrief

Eitingonstr. 12
04105 Leipzig

Heimleiterin
Verena Sowade
Telefon: 0341 3553-4223 
E-Mail:  Bitte hier klicken

Eitingon-Haus

Fußzeile

| nach oben