Direkt zum Hauptmenü, Unterpunkte der Navigation, zum Inhalt.

St Georg Unternehmensgruppe

Inhaltsbereich

| nach oben

Suchtberatungs- und -behandlungsstelle "Haus Alt-Schönefeld"

Zielgruppe

Wenn Sie oder Angehörige Probleme mit

  • Alkohol
  • Medikamenten
  • Crystal

haben, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Unsere Angebote

  • Individuelle suchtspezifische Betreuung und Beratung 
  • Information über Therapiemöglichkeiten und Vermittlung in stationäre und ambulante Therapien 
  • Nachsorge nach Entwöhnungsbehandlungen 
  • Angehörigenberatung   
  • Gruppenangebote (Selbsthilfegruppe, Nachsorgegruppe, Angehörigengruppe, Motivationsgruppe, Frauengruppe, Entspannungstraining)
  • Vermittlung in psychiatrische/suchtmedizinische Sprechstunden (Honorarärztin) 

Kontaktcafé

  • Alkoholfreie Getränke und Imbissangebote
  • Unterstützung bei der Tagesstrukturierung (Freizeitgestaltung, kulturelle Angebote, Hobbies) 
  • Niedrigschwelliges Kontaktangebot für Nutzer der Suchtberatungsstelle sowie für Nutzer des am gleichen Ort ansässigen Wohnprojektes für wohnungslose chronisch mehrfachgeschädigte Abhängigkeitserkrankte (CMA-Klientel), z. B. Vermittlung lebenspraktischer Hilfen (Duschen, Nutzung einer Waschmaschine) 

Das Kontaktcafé steht allen Hilfesuchenden und Interessierten offen.

Werkstatt für suchtkranke Menschen

Ziel unseres Werkstatt-Projektes ist, dass suchtkranke und von Sucht bedrohte Menschen sich durch sinngebende Beschäftigungsangebote eine Tagesstruktur schaffen können und dadurch ihre Rückfallgefahren minimieren, ihre Fertigkeiten trainieren und sich für den Arbeitsmarkt fit halten - oder einfach Freude am "handwerkeln" finden.

Angebote:

  • Offene Arbeitsgruppen in den Bereichen Holzgestaltung und Keramik
  • Beschäftigungsangebote über AGH-MAE (Zuweisung über Jobcenter)
  • Workshops 

Die Teilnahme an den offenen Angeboten ist für jeden Interessierten möglich, der sich über einen Suchtberater in den fünf Beratungsstellen des Zentrums für Drogenhilfe anmeldet. Voraussetzung ist die Fähigkeit zur Punktabstinenz.

Unser Beratungsteam der Suchtberatungs- und -behandlungsstelle (SBB)

  • Dipl.-Soz.arbeiter/Soz.pädagoge (FH), Suchttherapeut/Sucht (DRV), Leiter der SBB
  • Dipl.-Soz.arbeiter/Soz.pädagoge (FH), Suchttherapeut/VT (DRV)
  • Sozialarbeiterin/Supervisorin
  • Werkstattleiter/Arbeitstherapeut
  • Sachbearbeiterin
  • FÄ f. Psychiatrie u. Neurologie (wöchentliche Sprechstunde/Honorarärztin)

Kontaktaufnahme

Persönlich, per E-Mail oder telefonisch.

Öffnungszeiten

Beratungsstelle Montag 08:00–18:00 Uhr
  Dienstag 08:00–20:00 Uhr
  Mittwoch 08:00–20:00 Uhr
  Donnerstag 08:00–16:30 Uhr
  Freitag 08:00–16:00 Uhr
Kontaktcafé Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 08:30–13:00 Uhr
  Mittwoch 08:30–20:00 Uhr

So finden Sie uns

Unsere Beratungsstelle befindet sich in Leipzig-Schönefeld. Sie erreichen uns mit der Straßenbahn Linie 1 (Haltestelle Ossietzky-/Gorkistraße) oder mit dem Bus Linie 70 und 90 (Haltestelle Löbauer Straße).
( zum Liniennetzplan)

zum Seitenanfang


Rechter Bereich

| nach oben

Steckbrief

Suchtberatungs- und -behandlungsstelle "Haus Alt-Schönefeld"

Theklaer Straße 11

04347 Leipzig

Leiter

Herr Helmers

Telefon: 0341 23419-0

Telefax: 0341 23419-29

 E-Mail:  bitte hier anklicken


Fußzeile

| nach oben