Direkt zum Hauptmenü, Unterpunkte der Navigation, zum Inhalt.

St Georg Unternehmensgruppe

Inhaltsbereich

| nach oben

Unser Leitbild steht für „Heilung und mehr“. . .

. . . und stellt eine Orientierungshilfe für die Belegschaft dar. Es soll unser Unternehmen, die Handlungsabläufe und die Zielstellungen auch für Außenstehende transparent machen.

Wir beschreiten den Weg zum medizinisch-sozialen Zentrum:

Die St. Georg Unternehmensgruppe besteht aus dem Klinikum St. Georg gGmbH, das als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig fungiert, fünf Tochtergesellschaften (einschließlich Fachkrankenhaus Hubertusburg) und dem Städtischen Klinikum „St. Georg“ Leipzig als Eigenbetrieb der Stadt Leipzig.

Gegründet 1212 ist das St. Georg das älteste Krankenhaus Leipzigs. Als medizinisches Zentrum steht es allen Menschen unabhängig von Hautfarbe, Kultur, Religion, Nationalität und sozialer Herkunft offen. Das Einzugsgebiet reicht weit über die Grenzen der Region Leipzigs hinaus. 

Neben der rein medizinischen Versorgung und Betreuung erschließt die St. Georg Unternehmensgruppe immer mehr angrenzende Geschäftsfelder und beschreitet so den Weg zu einem medizinisch-sozialen Zentrum.

Unser Anspruch ist eine bestmögliche Behandlung und Betreuung:

Wir bieten kranken und uns anvertrauten Menschen eine fachspezifische und individuelle Behandlung und Betreuung, die medizinisch auf höchstem Niveau  gewährleistet wird. Die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Leistungsangebotes und die auf komplexe Behandlung ausgerichtete Etablierung von interdisziplinären Behandlungszentren sichern höchste Qualitätsansprüche durch die Kompetenzbündelung unter einem Dach. Die vorwiegend klinisch orientierte wissenschaftliche Arbeit sichert, dass diagnostische und therapeutische Innovationen unmittelbar dem Patienten zugute kommen.

Unsere Patienten und ihre Angehörigen stehen im Mittelpunkt unserer Bemühungen:

Der Mensch steht im Mittelpunkt unseres gemeinsamen Ringens um die Erhaltung, Förderung und Wiederherstellung seiner Gesundheit. Die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der uns Anvertrauten sowie deren Angehörigen ist der Maßstab für unser Handeln. Wir betrachten sie als Partner und wollen sie umfassend, ehrlich und offen über ihre Erkrankungen und die Behandlungsmöglichkeiten informieren. Es ist uns wichtig, allen Hilfsbedürftigen in schweren Stunden beizustehen. Deshalb bieten wir einfühlsam und sensibel Hilfe und Unterstützung an. Mit unserem qualifizierten und professionellen Entlassungsmanagement schaffen wir Voraussetzungen für einen optimalen Übergang von der stationären Behandlung in den häuslichen Bereich.

Wir stellen hohe Anforderungen an uns selbst:

Unsere Fachkräfte werden auf hohem klinischen und wissenschaftlichen Niveau aus- und fortgebildet. Darin sehen wir einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung. Nur so können motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter exzellente Leistungen erbringen, verantwortungsbewusst  handeln und entscheiden.

Unser Verständnis vom Miteinander dient der Bündelung von Fachwissen:

Wir begegnen einander mit Wertschätzung, Respekt und Anerkennung. Unser Umgang ist durch Kollegialität und gegenseitiges Vertrauen zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geprägt. Durch eine offene und wertschätzende Kommunikation, durch Achtung und Interesse für die Anliegen Anderer tragen wir zu einem guten Arbeitsklima bei. Die intensive Zusammenarbeit von Mitarbeitern der verschiedenen Bereiche garantiert die Bündelung von Fachwissen und, letztlich, die individuell bestmögliche Behandlung und Betreuung der uns Anvertrauten.

Wir achten auf Wirtschaftlichkeit und Innovation:

Als eine moderne leistungsstarke Gesundheitseinrichtung setzen wir die zur Verfügung stehenden Ressourcen effizient ein und leisten unseren Beitrag zur Sicherung der Arbeitsplätze, der Leistungssteigerung und Innovationskraft. Wir legen Wert auf die Gestaltung gut organisierter medizinischer, pflegerischer und sozialer Prozesse sowie Servicestrukturen und sind dem Qualitätsmanagement verpflichtet.

Wir schätzen eine faire Zusammenarbeit mit allen Partnern:

Mit niedergelassenen Ärzten pflegen wir einen durch Offenheit und Transparenz geprägten Umgang und arbeiten mit ihnen sowie mit Gesundheits- und sozialen Einrichtungen, mit Geschäftspartnern und Kostenträgern fair und partnerschaftlich zusammen.

zum Seitenanfang


Rechter Bereich

| nach oben

Flyer zum Leitbild

Für unseren Flyer klicken Sie bitte auf das Bild

Fußzeile

| nach oben