Sie befinden sich hier

Inhalt

Abteilung Endokrine Chirurgie

Die Endokrine Chirurgie im Klinikum St. Georg in Leipzig ist ein Schwerpunkt der Visceralchirurgie und beinhaltet die Operationen von hormonproduzierenden Organen. Diese Organe sind die Schilddrüse, die Nebenschilddrüse, die Nebenniere und die Bauchspeicheldrüse.

Um eine leitliniengerechte Behandlung zu garantieren, wird die Therapie von Patienten der Abteilung Endokrine Chirurgie im Klinikum St. Georg interdisziplinär mit Endokrinologen, Nuklearmedizinern und Onkologen abgestimmt.

Durch die Etablierung minimalinvasiver Operationsverfahren konnten in den letzten Jahren deutliche Verbesserungen der ästhetischen Ergebnisse und der postoperativen Lebensqualität erzielt werden.

Sprechzeiten

Sprechstunde für Endokrine Chirurgie


Sprechzeiten:
Dienstag 08:00 bis 10:00 Uhr

Kontakt:
Delitzscher Str. 141, 04129 Leipzig
Haus 2, Erdgeschoss
Telefon: 0341 909-2221/-4686

Information / Hinweis:Beratung, Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Schilddrüse, Nebenschilddrüse und Nebenniere

Art der Ambulanz: Sonstige

Erreichbarkeit Stationen

Stationäres Aufnahmemanagement (Haus 2 Erd) 0341 909-4686, Fax: 0341 909-2991
Station 1 II 0341 909-2670

Operatives Leistungsspektrum

Schilddrüse

  • Struma (Vergrößerung der Schilddrüse): knotig/diffus
  • Hyperthyreose (Überfunktion): fokal/disseminiert
  • Autoimmunerkrankungen: Morbus Basedow, Hashimoto-Thyreoiditis
  • Schilddrüsenkarzinom (Bösartige Neubildung der Schilddrüse)

Nebenschilddrüse

  • Hyperparathyreoidismus (Überfunktion): primär/sekundär
  • Nebenschilddrüsenkarzinom

Nebenniere

  • Überfunktion: Phäochromozytom, Morbus Conn, Morbus Cushing
  • Nebennierenkarzinom
  • Metastasen

Gastroenteropankraetisches endokrines System

  • Tumoren

Kontextspalte

Oberarzt Endokrine Chirurgie
Dr. med.
Mario Braunert Delitzscher Str. 141
04129 Leipzig Tel.: 0341 909-2221 Fax: 0341 909-2234
Veranstaltungen