Sie befinden sich hier

Inhalt

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Fachkrankenhaus Hubertusburg

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Fachkrankenhauses Hubertusburg in Wermsdorf stellt die psychiatrische Voll- und Endversorgung für die Regionen Torgau-Oschatz und Riesa-Großenhain.
Sie ist in die qualitativen Versorgungsbereiche allgemeine Psychiatrie, Psychiatrie von Abhängigkeitskranken, Therapiebereich für Doppeldiagnosen, Neuro- und Alterspsychiatrie, spezielle Psychotherapie, schwere Persönlichkeitsstörungen und Impulskontrollstörungen sowie Essstörungen untergliedert.
Besondere Angebote der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie sind hierbei u. a. die Versorgung schwerer und chronifizierter Persönlichkeitsstörungen, ADHD im Erwachsenenalter, Verhaltensauffälligkeiten bei Intelligenzhandicap, Psychoonkologie sowie eine Gedächtnisambulanz und das Alzheimertelefon.

Sprechzeiten

Psychiatrische Institutsambulanz


Sprechzeiten:
Montag 08:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch 08:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 16:00 Uhr

Kontakt:
04779 Wermsdorf
Gebäude 85
Telefon: 034364-6-2578

Information / Hinweis:Diese Sprechstunde ist nach Vorlage einer Überweisung Ihres Arztes zugänglich.
Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin.

Sprechstunde Tagesklinik Riesa


Sprechzeiten:
Montag 08:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch 08:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 16:00 Uhr

Kontakt:
04779 Wermsdorf
Elbweg 3, 01591 Riesa
Telefon: 03525 5137-0

Sprechstunde Tagesklinik Torgau


Sprechzeiten:
Montag 08:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch 08:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 16:00 Uhr

Kontakt:
04779 Wermsdorf
Husarenpark 5, 04860 Torgau
Telefon: 03421 7739-0

Klinikdaten Mitarbeiter

Chefarztsekretariat Christine Kutzke  
04779 Wermsdorf
Tel.: 034364-6-2261 E-Mail: christine.kutzke(at)kh-hubertusburg.de
Leitender Oberarzt Dr. med. Hans-Christian Schwarz  
04779 Wermsdorf
Tel.: 034364-6-2261 E-Mail: hans-christian.schwarz(at)kh-hubertusburg.de
Oberarzt Albrecht Blumbach  
04779 Wermsdorf
Tel.: 034364-6-2261 E-Mail: Albrecht.Blumbach(at)kh-hubertusburg.de
Oberarzt Dr. med. Denis Kenzin  
04779 Wermsdorf
Tel.: 034364-6-2261 E-Mail: Denis.Kenzin(at)kh-hubertusburg.de
Oberärztin Dipl. med. Bianka Wernicke  
04779 Wermsdorf
Tel.: 034364-6-2261 E-Mail: Bianka.Wernicke(at)kh-hubertusburg.de

Erreichbarkeit Stationen und Tageskliniken

P1 – Psychiatrie und Psychotherapie von Senioren 034364-6-2281
P2 – Psychotherapie 034364-6-2427
P3 - Intensiv- und Regelbehandlung von Abhängigkeitskranken 034364-6-2420
P4 - psychiatrische und psychotherapeutische Reintegrationsstation 034364-6-2284
P5 - geschützte und offene Krisen-und Notfallbehandlungsstation 034364-6-2267
P6 - offene psychiatrische Regelbehandlung 034364-6-2265
Tagesklinik Riesa (Elbweg 3, 01591 Riesa) 03525 5137-0
Tagesklinik Torgau (Husarenpark 5, 04860 Torgau) 03421 7739-0

Leistungssprektrum

  • psychiatrische und psychotherapeutische Schwerpunktbehandlung von Senioren:
    • behandelt werden alle  im und mit dem Alter auftretenden psychiatrischen und psychotherapeutischen Krankheitsbilder
  • spezielle Psychotherapiestation:
    • die Station hat sich auf schwere und therapierefraktäre Störungen der Persönlichkeitsstruktur von Patienten spezialisiert, die oft zusätzlich unter schweren und lebensbedrohlichen Essstörungen, selbstverletzenden Verhalten o. Ä. leiden
  • Intensiv- und Regelbehandlung von Abhängigkeitskranken:
    • Abhängigkeitskranke werden biopsychosozial und motivationell auf weiterführende rehabilitative und Wiedereingliederungsmaßnahmen vorbereitet. Eine spezialisierte Behandlung erfahren Patienten mit sogenannten Doppeldiagnosen (Psychose bei zeitgleicher Suchterkrankung)
  • offene psychiatrische Regelbehandlung
    • auf der Station werden Patienten, die an unterschiedlichen Formen depressiver und psychotischer Erkrankungen leiden, behandelt
  • geschützte und offene Krisen-und Notfallbehandlungsstation:
    • Die Schwerpunkte liegen in der Notfallbehandlung von Menschen mit psychischen Krisen bzw. Selbst- sowie Fremdgefährdung aus dem Pflichtversorgungsgebiet
  • psychiatrische und psychotherapeutische Reintegrationsstation:
    • der Behandlungsschwerpunkt liegt auf Patienten mit affektiven und schweren chronifizierten psychoreaktiven Krankheitsbildern (u. a. Depression; Angst; Panik-, Zwangs- und somatoformen und akuten Belastungsstörungen) und bereitet diese auf eine ambulante psychotherapeutische und psychiatrische Versorgung vor
  • die Tageskliniken in Riesa und Torgau stellen die ortsnahe reintegrative Behandlung psychiatrisch und psychotherapeutisch zu behandelnder Patienten sicher
  • die psychiatrische Institutsambulanz versorgt im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrages chronisch kranke Patienten und Patienten mit speziellen Versorgungsnotwendigkeiten, welche der besonderen integrativen Möglichkeiten dieses Angebotes bedürfen
  • die Liasionpsychiatrie und -psychotherapie übernimmt die Versorgung der regionalen somatischen Kliniken und hält spezielle Angebote für onkologische und essgestörte Patienten vor

Besondere Angebote im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich

  • Versorgung schwerer und chronifizierter Persönlichkeitsstörungen
  • Versorgung von Patienten mit Doppeldiagnosen
  • Schwerpunktambulanzen:
    • ADHD im Erwachsenenalter
    • Verhaltensauffälligkeiten bei Intelligenzhandicap
    • Psychoonkologie
    • Gedächtnisambulanz und Alzheimertelefon

Behandlungszentren

  • die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie beteiligt sich an den interdisziplinären Zentren für Geriatrie und Adipositas

Patienteninformationen

Psychiatrie und Psychotherapie im Fachkrankenhaus Hubertusburg

Lageplan

Lageplan der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums St. Georg in Leipzig

Kontextspalte

Chefarzt
Dr. med.
Peter Grampp  
04779 Wermsdorf Tel.: 034364-6-2261 Fax: 034364-6-2631
Veranstaltungen