Sie befinden sich hier

Inhalt

Klinikum St. Georg – über 800 Jahre mehr als nur ein Krankenhaus.

Das Klinikum St. Georg ist mit über 3.500 Mitarbeitern (St. Georg Unternehmensgruppe) an verschiedenen Standorten in und um Leipzig das zweitgrößte Krankenhaus der Stadt.

Als leistungsstarker Schwerpunktversorger sind wir regional und überregional für viele Menschen das Krankenhaus der Wahl, wenn es darum geht, sich einer Behandlung zu unterziehen.

Auch das Wohl der eigenen Mitarbeiter liegt dem Klinikum St. Georg in Leipzig am Herzen.
Das St. Georg sorgt mit vielfältigen Angeboten und Leistungen für ein attraktives Arbeitsumfeld und ein positives Arbeitsklima.

 

Das St. Georg ist Mitglied im Programm "Erfolgsfaktor Familie"
Das St. Georg ist Mitglied im Netzwerk Familienfreundliches Leipzig
Das St. Georg ist Mitglied im Deutschen Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung

Familie, Freizeit und Beruf im Einklang | Work-Life-Balance

Familienfreundliches Unternehmen

Als einer der größten Arbeitgeber in Leipzig geht das Klinikum St. Georg mit guten Beispiel voran und beteiligt sich seit Jahren an der Initiative Familienfreundliches Leipzig der Stadt Leipzig.

Außerdem ist das St. Georg Mitglied im Programm Erfolgsfaktor Familie, das sich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf widmet. Gemeinsam mit Arbeitgebern in ganz Deutschland setzt sich das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend initiierte Netzwerk für Familienfreundlichkeit in Unternehmen ein.

Mit der Mitgliedschaft im Deutschen Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung nutzt das Klinikum St. Georg die Möglichkeit, sich aktiv mit anderen Mitgliedern auszutauschen und das Anliegen zu unterstützen, die betriebliche Gesundheitsförderung in allen Bereichen der Arbeitswelt in Deutschland zu integrieren.

In vielen Bereichen im St. Georg ist es möglich, die Arbeitszeiten in einem Gleitzeit- bzw. Teilzeitmodell zu regeln.

Jährlich veranstaltet das Klinikum eine Weihnachtsfeier für alle Mitarbeiterkinder, zuletzt im Theater der Jungen Welt mit einer kostenfreien Theateraufführung und dem Besuch des Weihnachtsmanns.

Kindertagesstätte "St. Georg"

In der Kindertagesstätte „St. Georg“ (Träger: Städtischer Eigenbetrieb Behindertenhilfe) können die Mitarbeiter des Klinikums ihre Kinder ganz in ihrer Nähe, auf dem Gelände des Klinikums, unterbringen. Die Betreuungszeiten sind an den Schichtdienst angepasst. So lassen sich Familie und Beruf besser vereinbaren.

Die Kindertagesstätte „St. Georg“ bietet Platz für 40 Krippenkinder und 60 Kindergartenkinder.  

Der Förderverein Betriebskindertagesstätte unterstützt die betriebseigene Kita seit 2010 mit Spenden.

Gesundheitsfürsorge | Betriebssportverein | Arbeitsmedizin

Gesundheitsfürsorge

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement im St. Georg veranstaltet regelmäßig Gesundheitstage mit verschiedenen Gesundheitschecks, spielerischer Annäherung an das Thema Fitness sowie ausgiebige Beratungsmöglichkeiten.
Mit themenspezifischen Vorträgen, zum Beispiel über Krebsprävention, Rückenschmerz und Depressionen, unterstützen wir Mitarbeiter sowohl bei der Vorsorge als auch bei der Bewältigung von gesundheitlichen Problemen und bieten unkompliziert Hilfe an.

Arbeitsmedizin

Den Mitarbeitern des Klinikums St. Georg steht jederzeit ein kompetentes arbeitsmedizinisches Team zur Verfügung. So können Impfungen, wie die jährliche Grippeimpfung, und weitere Vorsorgemaßnahmen direkt auf dem Gelände des Klinikums gewährleistet werden.

Betriebssportverein St. Georg

Der Betriebssportverein St. Georg Leipzig e. V. bietet sowohl Mitarbeitern als auch interessierten Außenstehenden verschiedenste Sportangebote zur Rehabilitation und zur Prävention an.

Mitarbeiterförderung | Unterstützung und Beratung

Einführung in das neue Arbeitsumfeld

Jeder Mitarbeiter erhält die Möglichkeit, seine neuen Kollegen und die ungewohnte Arbeitsumgebung an einem Einführungstag kennenzulernen. Unter anderem gehört neben Informations- und Schulungsveranstaltungen eine ausgiebige Führung durch das Gelände zum Programm.

Neue Mitarbeiter haben zudem die Möglichkeit, sich in der Fachbibliothek in die Literaturrecherche, die Nutzung des Bibliotheksportals im Intranet sowie in die Handhabung der verfügbaren Datenbanken einführen zu lassen.

Wir fördern unsere Mitarbeiter

Unser Ziel ist es, die Stärken unserer Mitarbeiter zu erkennen, um diese Potentiale weiter zu fördern. Dafür bieten wir umfangreiche interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Im hauseigenen Bildungszentrum können alle Mitarbeiter des Klinikums St. Georg ein zukunftsorientierte Bildungsangebot wahrnehmen.
Im Mittelpunkt des vielfältigen Programms stehen das Vermitteln von aktuellem Fachwissen, moderne Managementtechniken und Seminare für die körperliche und seelische Gesundheit.

Schwerbehindertenvertretung

Die Schwerbehindertenvertretung im Klinikum St. Georg bietet Hilfe und Beratung für alle Beschäftigten, die Fragen zum Thema Behinderung haben. Unter anderem unterstützt sie bei Anträgen zur Feststellung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung und steht Betroffenen beratend und helfend zur Seite.

Mitarbeitermagazin

Die St. Georg News ist die Mitarbeiterzeitschrift des Klinikums St. Georg.

Viermal im Jahr erscheint das Magazin gedruckt und als E-Paper im unternehmenseigenen Intranet.
Darin werden die Mitarbeiter über aktuelle Themen und neue, spannende Angebote des St. Georgs informiert.

Weitere Angebote und Vorzüge

  • Vergünstigte Parkmöglichkeiten für Mitarbeiter direkt auf dem Gelände des Klinikums
  • Vergünstigte Nutzung des gesamten LVB-Liniennetzes mit dem Job-Ticket und gute Anbindung an das Netz des Öffentlichen Nahverkehrs (Straßenbahn und Bus)
  • Vergünstigte Produkte und Dienstleistungen verschiedener Anbieter über Corporate Benefits
  • Zusätzliche Sozialleistungen, wie z. B. betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Grünes Flair durch eine ausgiebige Parklandschaft auf dem Klinikumsgelände, das zur positiven Arbeitsatmosphäre beiträgt
  • Leben in der jungen dynamischen Stadt Leipzig

Kontextspalte