Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: FKH 44/2017 Sozialarbeiter (m/w) / Sozialpädagoge (m/w) in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in der Tagesklinik Riesa

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin in Teilzeit einen

Sozialarbeiter (m/w) / Sozialpädagoge (m/w)  
in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Tagesklinik Riesa

Für unser Team suchen wir einen freundlichen, aufgeschlossenen Mitarbeiter m/w, der/die flexibel, kommunikationsfähig und verantwortungsbewusst ist. Der/die Mitarbeiter/in sollte sich mit und für psychisch Kranke engagieren sowie altersgerechte, den Bedürfnissen der Anempfohlenen entsprechende Angebote entwickeln, vermitteln und umsetzen.

Wir wünschen uns

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialwesen oder langjährige Berufserfahrung im Bereich Sozialdienst
  • Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Kreativität
  • sicheres Auftreten bei gleichzeitiger Befähigung zur funktionellen Gelassenheit
  • ein hohes Maß an emotionaler Belastbarkeit
  • Kontaktfähigkeit
  • den Willen zur persönlichen Weiterentwicklung

Ihre Aufgaben

  • Arbeit im Sozialdienst in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Sozialpädagogische Versorgung im unmittelbaren Patientenkontakt, teilstationär und im Übergangsbereich zur ambulanten Versorgung, inklusive des Bereiches „Psychiatrische Versorgung aus dem Krankenhaus“
  • Aufbau neuer und neuartiger Versorgungsformen („need adapted care“, Psychiatrische Institutsambulanz, Psychoedukation, Familienbetreuung, Spezialversorgungsstrecken)
  • Einbringen in die ambulante Versorgungsstrecke (Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft)

Wir bieten Ihnen

  • attraktive Vergütung inkl. Sonderzahlung gemäß Haustarifvertrag
  • gute berufliche Entfaltungsmöglichkeiten in einem engagierten Team
  • Unterstützung bei Fortbildungswünschen
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistung
  • Gesundheitsfürsorge

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden. Bei dieser Stelle handelt es sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Das Fachkrankenhaus Hubertusburg gGmbH fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Kontakt

Für Fragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Herr Dr. Grampp, telefonisch unter 034364/62261 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie unter Beifügung des Lebenslaufes, Ihrer Zeugniskopien und Beurteilungen bitte bis zum 22.10.2017 unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 44/2017 per E-Mail an personal@kh-hubertusburg.de oder per Post an das Fachkrankenhaus Hubertusburg gGmbH, Personalabteilung in 04779 Wermsdorf.

Wir weisen darauf hin, dass keine Kostenübernahme im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgt.

Ausschreibung als pdf-Datei. 


Kontextspalte