Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: 178/2017 (Fach-) Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Im Rahmen des Ausbaus unseres Zentrums für Kinder und Jugendmedizin, bestehend aus der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Abteilung Neonatologie (Peritanalzentrum Level 1, der Abteilung für interdisziplinäre pädiatrische Intensiv- und Notfallmedizin sowie der Klinik für Kinderchirurgie suchen wir zur sofortigen/nächstmöglichen Besetzung in Vollzeit/Teilzeit:

Fachgesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in bzw.
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
(mit Bereitschaft zur Fachweiterbildung Pädiatrische Intensivpflege)

Die Klinikum St. Georg gGmbH Leipzig ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig und ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 25 Kliniken. Die Unternehmensgruppe ist an 17 Standorten in und um Leipzig präsent und verfügt derzeit über rund 1.700 Betten und tagesklinische Plätze. Die Behandlungsschwerpunkte der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Klinikum St. Georg in Leipzig liegen in der Nephrologie und Gastroenterologie, in der Pulmologie, Neuropädiatrie sowie in der Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit rheumatischen Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Immundefekt-erkrankungen und infektiologischen Problemen. Der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist die Abteilung Neonatologie / Neonatologie Nachsorge zugeordnet. Die Klinikleitung unterstützt in besonderer Weise Mitarbeiter, die an innovativen und interdisziplinären Behandlungsstrukturen mitarbeiten.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der Grund- und Behandlungspflege
  • Pflegeplanung und Pflegedokumentation
  • Assistenz bei ärztlichen Eingriffen
  • Patientenorientierte Umsetzung der Bereichspflege
  • Anleitung und Beratung der Eltern

Wir wünschen uns

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in,
  • abgeschlossene Fachweiterbildung Pädiatrische Intensivpflege oder eine vergleichbare Weiterbildung
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Neonatologie/Kinderintensivbereich/ Kinder- und Jugendmedizin
  • kooperatives und engagiertes Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Engagement
  • Bereitschaft zu Wechselschicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst
  • Zuverlässigkeit, selbständiges und verantwortungsbewusstes patientenorientiertes Arbeiten
  • Sensibilität im Umgang mit den Kindern und Eltern

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem kollegialen und
  • interdisziplinären Team in einem Haus der Schwerpunktversorgung
  • die Möglichkeit der Kostenübernahme/ -beteiligung bei Fachweiterbildung Pädiatrische Intensivpflege
  • die Möglichkeit der Fachweiterbildung Pädiatrische Intensivpflege mit Kostenübernahme/ -beteiligung
  • ein mentorengestütztes Einarbeitungskonzept
  • Job-Ticket der LVB und vergünstigte Parkmöglichkeiten
  • betriebliche Gesundheitsfürsorge, betriebliche Altersversorge und VWL
  • eine attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach unserem Haustarif

Kontakt

Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gern Frau Schienbein, stellvertretende Pflegedienstleiterin, telefonisch unter 0341 / 909-2603 zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Klinikum erhalten Sie auf unserer Homepage.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.09.2017 unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 178/2017, vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal, oder postalisch an das Klinikum St. Georg gGmbH | Geschäftsbereich Personal | Delitzscher Straße 141 | 04129 Leipzig.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.

Ausschreibung als pdf-Datei


Kontextspalte