Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: 199/2017 Fachgesundheits- und Krankenpfleger/in für psychiatrische Pflege

Sozialtherapeutisches Wohnstätte „Eitingon-Haus“
(Leitung Frau Verena Sowade)

Das Städtische Klinikum "St. Georg" Leipzig schreibt für die Sozialtherapeutische Wohnstätte "Eitingon-Haus" folgende Stelle in Vollzeit zur nächstmöglichen vorerst befristeten Besetzung aus:

Heilerziehungspfleger/-in oder
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation oder
Fachgesundheits- und Krankenpfleger/-in
für psychiatrische Pflege

Die Sozialtherapeutische Wohnstätte "Eitingon-Haus" ist ein Hilfsangebot für psychisch kranke Menschen, die mittel- oder langfristig einer Heimbetreuung bedürfen. Die Bewohner erleben hier eine geborgene Atmosphäre, die ihnen die Möglichkeit bietet, ihr individuelles Maß an Selbstständigkeit (wieder) zu entdecken bzw. (weiter) zu entwickeln. Dabei geht es immer um Integration und nicht um Isolation. In fünf Wohngruppen werden jeweils acht Personen in Einzelzimmern wohnen, wobei je Einheit ein barrierefreier Wohnplatz für Menschen mit körperlichen Behinderungen angegliedert ist. Zu jedem Wohnbereich gehören Essküche, Diele, gemeinschaftlicher Wohnraum, Hausarbeits- und Abstellraum sowie entsprechende Sanitärbereiche. Jedem Bewohner steht ein persönlicher Ansprechpartner aus dem Team der Mitarbeiter zur Verfügung. In individuellen Gesprächen, Gruppenaktivitäten, bei sportlichen Betätigungen und lebenspraktischen Anleitungen lernen die Betroffenen, krankheitsbedingte fehlende Lebenspraktiken und soziale Kontakte (wieder) zu erwerben und werden so nach Möglichkeit auf ein Leben in Selbständigkeit und Eigenverantwortung vorbereitet.

Ihre Aufgaben

  • fachliche Mitarbeit im Team und mit den Bewohnern in allen Fragen der psycho-sozialen Begleitung in der Einrichtung
  • fachliche Verantwortung für die ständige Umsetzung und Evaluation des sozialtherapeutischen Konzeptes
  • Erstellung von Förder- und Hilfeplänen mit den erforderlichen Kenntnissen und praktischen Erfahrungen
  • selbstständige Arbeit mit den Bewohnern mit allen Anforderungen des sozialtherapeutischen Spektrums in Wahrnehmung der Aufgaben als Fachkraft

Wir wünschen uns

  • einen erfolgreichen Abschluss als Fachkraft in einer Einrichtung der Behindertenhilfe
  • möglichst zweijährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Einrichtung
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schicht- und Wochenenddienst
  • eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • hohe Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, ausgeprägte persönliche Souveränität, Integrität und Glaubwürdigkeit
  • EDV-Kenntnisse (Office-Programme)

Wir bieten Ihnen

  • interessante und vielseitige Arbeit mit chronisch psychisch kranken Menschen
  • selbstständige Organisation und Koordination des gesamten Betreuungsprozesses
  • enge Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Beratung und Begleitung der Betroffenen und ihrer Angehörigen
  • Fachaufsicht für Betreuungsassistenten als Teilaufgabe
  • regelmäßige supervisorische Begleitung
  • zusätzliche Sozialleistungen wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, VWL, Job-Ticket der LVB
  • eine attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach TVöD

Den Bewerbungsunterlagen ist ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis beizufügen bzw. im Rahmen des Bewerbungsverfahrens vorzulegen. Eine Kostenerstattung/ -übernahme kann leider nicht erfolgen!

Kontakt

Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen Frau Sowade (Heimleiterin) gern telefonisch unter der Rufnummer 0341 / 35534223 zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.10.2017 unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 199/2017, vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal oder postalisch an das Städtische Klinikum "St. Georg" Leipzig | Geschäftsbereich Personal | Delitzscher Straße 141 | 04129 Leipzig.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.

Ausschreibung als pdf-Datei


Kontextspalte