Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: 003/2018 Arzt/Ärztin in Weiterbildung Neurochirurgie

Klinik für Neurochirurgie
(Chefarzt Dr. med. Oliver Sorge)

Die Klinik für Neurochirurgie schreibt folgende Stelle zur nächstmöglichen Besetzung aus:

Arzt/Ärztin in Weiterbildung

Die Klinik für Neurochirurgie im Klinikum St. Georg in Leipzig verfügt derzeit über 24 Betten und versorgt jährlich ca. 800 Patienten. Es wird dabei das gesamte Spektrum der Behandlung von Schädel-Hirn-Traumen, Tumoren des zentralen und peripheren Nervensystems, Verletzungen und degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule, Erkrankungen des Liquorsystems sowie von Verletzungen und Tumoren der peripheren Nerven angeboten. Die operative Versorgung erfolgt vorzugsweise mit mikrochirurgischen, minimalinvasiven und endoskopischen Techniken und wird bei Eingriffen am Gehirn und Rückenmark mittels intraoperativem Neuromonitoring unterstützt. Hirnoperationen im Bereich des Sprachzentrums können am wachen Patienten durchgeführt werden (Wachkraniotomie). Operative Schwerpunkte der Klinik für Neurochirurgie sind die minimal invasive  Wirbelsäulenchirurgie und Behandlungen von primären und sekundären Neubildungen des ZNS. Die Klinik für Neurochirurgie arbeitet eng vernetzt mit der Neurologie, Neuroanästhesie, Neuroradiologie, Strahlentherapie, Onkologie und Traumatologie zusammen. Sie ist in das Traumazentrum und das Kopfzentrum des Klinikums St. Georg integriert. Die strukturierte Weiterbildung erfolgt analog der Weiterbildungsinhalte der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie und der Vorgaben der Sächsischen Landesärztekammer. Zur Erlangung zusätzlicher Kenntnisse und Fertigkeiten besteht die Möglichkeit einer Rotation in eine der „Kopfdisziplinen“ am Klinikum.

Ihre Aufgaben

  • Versorgung neurochirurgischer Patienten
  • Teilnahme am Konsildienst und Rufbereitschaftsdienst

Wir wünschen uns

  • eine/n Arzt/Ärztin in Weiterbildung für Neurochirurgie
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Fachgebiet sind wünschenswert
  • ein engagiertes Interesse in der klinischen Tätigkeit
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft sowie patientenorientiertes Arbeiten
  • eine Bereitschaft zur Mitarbeit an klinischen Studien

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem Haus der Schwerpunktversorgung
  • ein von hoher Interdisziplinarität geprägtes Arbeitsumfeld
  • Freistellungen für Fort- und Weiterbildung
  • betriebliche Gesundheitsfürsorge
  • Job-Ticket der LVB und vergünstigte Parkmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte, attraktive tarifliche Vergütung nach unserem Haustarif TV-Ärzte/St. Georg

Kontakt

Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen Herr Dr. med. Oliver Sorge (Chefarzt der Klinik) telefonisch unter 0341 / 909-3719 gern zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Klinikum erhalten Sie auf unserer Homepage.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 26.01.2018 unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 003/2018, vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal oder postalisch an das Klinikum St. Georg gGmbH | Geschäftsbereich Personal | Delitzscher Straße 141 | 04129 Leipzig.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.

Ausschreibung als PDF-Dokument


Kontextspalte