Sie befinden sich hier

Inhalt

Abteilung Klinische Studien

Eine klinische Studie, auch klinische Prüfung genannt, ist eine kontrollierte, systematische Untersuchung an Patienten. Ziel ist es, neue Erkenntnisse bei der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen zu erlangen bzw. bestehende Methoden bei der Krankheitsbehandlung zu verbessern. Der Verlauf der Erkrankung wird durch Gabe von speziellen Medikamenten (Prüfmedikamenten) im Rahmen einer Studie oftmals positiv beeinflusst und das allgemeine Wohlbefinden verbessert. Dabei bedarf die Zulassung neuer Medikamente einer sorgfältigen Prüfung, damit therapeutische Wirksamkeit, Verträglichkeit und Unbedenklichkeit kontrolliert werden können.

Klinische Studien werden im Vorfeld und während ihrer Durchführung tiefgehend nach gesetzlichen und ethischen Vorgaben überprüft (BfArm, PEI, Ethikkommission, BA f. Strahlenschutz). Des Weiteren wird eine zusätzliche Versicherung für alle teilnehmenden Patienten für den Zeitraum der Studie abgeschlossen.

Mitarbeiter

Studienassistenz Nicole Seyboth Delitzscher Str. 141
04129 Leipzig
Tel.: 0341 909-3509/4995 Fax: 0341 909-3523 E-Mail: nicole.seyboth(at)sanktgeorg.de
Studienassistenz Cornelia Müller Delitzscher Str. 141
04129 Leipzig
Tel.: 0341 909-3046/4479 Fax: 0341 909-1079 E-Mail: cornelia.mueller2(at)sanktgeorg.de
Krankenschwester Ulrike Schmidt Delitzscher Str. 141
04129 Leipzig
Tel.: 0341 909-4472 Fax: 0341 909-1357 E-Mail: ulrike.schmidt(at)sanktgeorg.de

Leistungsspektrum

Der Fokus des zentralen Studienzentrums ist es, das Klinikum St. Georg als akademisches Lehrkrankenhaus effizienter und strukturierter in die Durchführung klinischer Studien einzubinden und so die Studien-und Forschungsstrukturen zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Sowohl mono-als auch multizentrische Studien werden gemäß ICH-GCP-Leitlinien durchgeführt. Im Rahmen des Studienmanagements und der Studienassistenz stehen wir Ihnen mit fachlicher Kompetenz zur Seite.

Mögliche Vorteile durch eine Studienteilnahme

  • engmaschige Überwachung Ihres Gesundheitszustandes durch eine intensive Betreuung durch unsere Prüfärzte
  •  umfangreichere Diagnostik durch zusätzliche Kontrolluntersuchungen (Staging, Herzechokardiographie, regelmäßige Laboruntersuchungen etc.)
  • Erhöhung Ihrer Heilungschancen durch Gabe eines Prüfmedikamentes bzw. Verbesserung des Therapieverlaufes durch neue Behandlungsschemas, die anderen Patienten noch nicht zur Verfügung stehen
  • Verbesserung der Lebensqualität im Behandlungsverlauf und darüber hinaus

Klinische Studien des Klinikums St. Georg

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Laufende Klinische Studien/Forschungsprojekte und andere Aktivitäten:

  • LISA 15 – Einfluss von Verhaltensweisen, Lebensstil und Genetik auf die Entwicklung des Immunsystems im Kindesalter
    Forschungsprojekt gemeinsam mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – Umweltforschungszentrum (UFZ) Leipzig-Halle
  • LiNA-Studie – Lebensstil und Umweltfaktoren und deren Einfluss auf das Neugeborenen-Allergierisiko
    Forschungsprojekt gemeinsam mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – Umweltforschungszentrum (UFZ) Leipzig-Halle
  • A randomized, cross-over study to compare quality of life and satisfaction in primary immunodeficient patients treated with subcutaneous injections of Gammanorm° 156 mg/ml administered with two different delivery devices: injections using pump or rapid push – GAN-06 (Fa. Octapharma), PI: Prof. Borte
  • Non-Interventional Post-Authorization Safety Study on the Long-Term Safety of HyQvia in Subjects treated with HyQvia – HyQvia PASS 161302 (Fa. Baxalta), PI: Prof. Borte
  • Nicht-interventionelle Studie (NIS) zur subkutanen Anwendung von gammanorm° - GAN-04 (Fa. Octapharma), PI: Prof. Borte
  • Assessment of immunoglobulins in a long-term non-interventional study (SIGNS-Study) (Fa. Baxalta), PI: Prof. Borte

Institut für Transfusionsmedizin und Klinische Hämostaseologie

Derzeit laufende oder bereits abgeschlossene klinische Verlaufsstudien:

  • GTH-AH 01/2010 „Erworbene Hämophilie“ (2013)
  • INNOVANCE BCS LT System (2014)

Klinik für Allgemein-, Onkologische und Viszeralchirurgie

Studien:

  • GastripecI – Multizentrische randomisierte Studie bei Magenkarzinomem mit Peritonealkarzinose – Studienleiter Frau Prof. Dr. B. Rau, Charité, Berlin   
  • Akute Sigmadivertikulitis – Beobachtungsstudie des Kooperativen Darmzentrums Nord-West-Sachsen

Forschungsförderung:

  • Ernährung und Sport – Danone 10.000 EUR
  • Dr. G. Prodehl et al
    Regelmäßiges körperliches Training während einer 12-wöchigen very low calorie diet (VLCD) - Morphologische und biochemische Veränderungen der Muskulatur bei Patienten mit Adipositas Grad III.

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Schwerbrandverletztenzentrum

Derzeit laufende oder bereits abgeschlossene klinische Verlaufsstudien:

  • 2014 NexoBrid (mit MediWound in Verhandlungen)
  • 2014 Prontosan Wound Gel X (mit B. Braun Medical AG in Verhandlungen)

Klinik für Urologie und Andrologie

Derzeit laufende oder bereits abgeschlossene klinische Verlaufsstudien:

  • PREFERE Studie- Präferrenzbasierte randomisierte Studie zur Evaluation von vier Behandlungsmodalitäten beim Prostatakarzinom mit niedrigem oder „frühem intermiediärem“ Risiko PREFEREnce based randomized evaluation of treatment modalities in low or early intermediate risk prostate cancer
  • OPTIC III NIS Studie- prospective Non-interventional study to optimize photodynamic TUR-B in clinical practice

Klinik für Pneumologie und Intensivmedizin (Robert Koch Klinikum – Standort Grünau)

Derzeit laufende oder bereits abgeschlossene klinische Verlaufsstudien:

  • Acrostudy
  • Deutsche Somavert-Anwendungsbeobachtung
  • KIMS

Kontextspalte

Abteilungsleiterin
Anika Schettler Delitzscher Str. 141
04129 Leipzig Tel.: 0341 909-4493 Fax: 0341 909-1356