Sie befinden sich hier

Inhalt

Lungenkrebszentrum Leipzig-Nordwest

Das nach den Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Lungenkrebszentrum Leipzig-Nordwest ist ein Verbund von Lungenspezialisten aus dem Klinikum St. Georg, dem Evangelischen Diakonissenkrankenhaus Leipzig sowie niedergelassener Ärzte.

Leiter des Zentrums ist Dr. med. Axel Skuballa, Chefarzt der Klinik für Thoraxchirurgie am Klinikum St. Georg. Die stellvertretende Leitung hat Dr. Sylvia Gütz, Chefärztin der Kliniken für Pneumologie und Kardiologie am Evangelisches Diakonissenkrankenhaus inne.

Alle Informationen zum Lungenkrebszentrum Leipzig-Nordwest finden Sie hier.

Selbsthilfegruppe Lungenkrebs

Liebe Patientin, lieber Patient,
sehr geehrte Angehörige,
 
Selbsthilfegruppen können dabei helfen, die seelischen Belastungen bei einer Krebserkrankung besser zu bewältigen. Betroffene Patienten haben in diesem Rahmen die Möglichkeit, sich über ihre alltäglichen Erfahrungen auszutauschen, sich gegenseitig zu unterstützen und miteinander Zeit zu verbringen.

In Kooperation mit der Selbsthilfekontaktstelle des Gesund­heitsamtes der Stadt Leipzig hat das Lungenkrebszentrum Leipzig-Nordwest eine Selbsthilfegruppe für Lungen­krebspatienten und ihre Angehörigen initiiert, die sich monatlich trifft. Jeder Interessierte ist herzlich dazu eingeladen!

Wann

jeden 3. Mittwoch im Monat 10.00 Uhr

Wo

Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig
c/o Lungenkrebszentrum Leipzig-Nordwest
Georg-Schwarz-Straße 49 1
04177 Leipzig
Klinischer Arztdienst

Anmeldung

Gesundheitsamt der Stadt Leipzig
Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle (SKIS)
lna Klass
Tel.: 0341 123-6755
E-Mail: ina.klass@leipzig.de
www.leipzig.de/selbsthilfe

Infos zum Zentrum

Kontextspalte