Sie befinden sich hier

Inhalt

Bildmodifikationseditor für Auftragstypen

Die Standard-Editierfunktion für die statusabhängige Bildmodifikation des Klinischen Auftrags ist relativ unübersichtlich und umständlich bedienen:

 

Es werden jeweils nur die Feldeinstellungen für einen ausgewählten Status angezeigt - es ist nicht möglich, die Einstellungen eines Felds für alle Status zu prüfen, ohne den Status zu wechseln und das Feld in der Liste erneut zu lokalisieren. Das wird dadurch erschwert, dass man alle Felder in einer langen Liste sieht, die die Struktur des Auftrags (Kopf, Position, verschiedene Bausteine) nicht wiedergibt.

 

Darüber hinaus ist Listenbereich sehr klein, so dass man selbst für die grundlegenden Felder durch die Liste blättern muss.

 

 

Mit dieser Lösung erhalten Sie eine eigenständige Transaktion zur Bearbeitung der Bildmodifikationsdaten elementarer Auftragstypen.

 

Das Programm zeigt die Struktur des Auftrags mit den einzelnen Feldern in Form eines Baums an und stellt gleichzeitig die Status des Statusschemas in Spalten dar.  

 

In dem so aufgebauten Raster werden die einzelnen Feldeinstellungen übersichtlich dargestellt. Im Änderungsmodus können die Einstellungen durch einen direkt aufzurufenden Dialog angepasst werden.

 

Das Programm ist an die Sperr- und Transportlogik der Standard-Auftragstypverarbeitung angeschlossen.

 

 

Systemvoraussetzungen: 

SAP_BASIS 740 SP 08 oder höher 

IS-H 617

kein besonderer Patchlevel

i.s.h.med Basis

Kontextspalte

Geschäftsführer
Thomas Werchau Delitzscher Str. 141
04129 Leipzig Tel.: 0341 909-1935 Fax: 0341 909-2068