Sie befinden sich hier

Inhalt

Freigabestatistik für den OP-Plan

In i.s.h.med OP ist es möglich, einen OP-Plan einem ggf. mehrstufigen Freigabeprozess zu unterziehen. Dies wird meistens mit organisatorischen Festlegungen zu Zuständigkeiten und zeitlichen Abhängigkeiten kombiniert. Zur Prozesskontrolle ist es wünschenswert, den Einhaltungsgrad dieser Festlegungen zu überprüfen. Das wird im i.s.h.med-Standard leider dadurch erschwert, dass keine Änderungsbelege zur OP-Plan-Freigabe geschrieben werden und deshalb nicht nachzuvollziehen ist, wann ein OP-Plan in welcher Stufe freigegeben wurde.

 

Mit dieser Lösung erhalten Sie eine Erweiterung der OP-Plan-Freigabe, die die durchgeführten Freigabeschritte protokolliert und in einer Tabelle im Partnernamensraum zur Auswertung zur Verfügung stellt.

 

Systemvoraussetzungen: 

SAP_BASIS 740 SP 08 oder höher 

IS-H 617

kein besonderer Patchlevel

i.s.h.med OP

Kontextspalte

Geschäftsführer
Thomas Werchau Delitzscher Str. 141
04129 Leipzig Tel.: 0341 909-1935 Fax: 0341 909-2068