Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Ärzte in Weiterbildung - Kinder- und Jugendpsychiatrie (w/m/d; (FKH) 046/2020)

Für unsere Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie suchen wir
Ärzte in Weiterbildung (w/m/d)

ab 01.07.2020 in Vollzeit oder Teilzeit

 

Ihr Profil

| Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und möchten Ihre
  Weiterbildung als Fachärztin/ Facharzt für Kinder- und Jugend - Psychiatrie und
  Psychotherapie fortsetzen oder beginnen und abschließen
| Im Arbeitsalltag überzeugen Sie mit fachlicher Kompetenz und Teamgeist
| Sie verfügen über ein hohes Maß an Engagement und ausgeprägte soziale Kompetenz
| Ein empathischer und wertschätzender Umgang mit Patienten und Kollegen rundet Ihr Profil
  ab

 

Ihre Aufgaben

| Ärztlich-psychiatrische Mitversorgung der psychiatrischen Patienten
| Erstellung von individualisierten Behandlungsplänen
| Einzeltherapeutische Arbeit einschließlich Krisenintervention
| Konzeption und Durchführung von gruppentherapeutischen Angeboten
| Teilnahme am Bereitschaftsdienst
| Integrative mulitmodale Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen

 

Ihre Perspektiven – unsere Angebote

| Die Mitarbeit in einem kollegialen und professionellen Team mit strukturierter Einarbeitung
| Hervorragende technische Ausstattung der Arbeitsbereiche
| Betriebliche Gesundheitsfürsorge, betriebliche Altersvorsorge und VWL
| Attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung inkl. Sonderzahlung nach unserem Haustarif

 

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gern unser Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Herr Dr. Peter Grampp, telefonisch unter 034364 6-2611, zur Verfügung.
Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer (FKH) 046/2020, vorzugsweise über unser Online Bewerberportal, unter www.sanktgeorg.de/mitarbeiter-karriere/stellenausschreibungen.html
Ausschreibungsschluss ist der 29.02.2020. Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.


Kontextspalte