Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Arzt/ Pflegekraft für medizinische IT (w/m/d; (T3) 313/2020)

 

Die St. Georg IT Gesellschaft mbH schreibt zur Erweiterung des Teams des Geschäftsbereiches Anwendungssysteme folgende Stelle zur nächstmöglichen Besetzung aus: 

Arzt / Pflegekraft für medizinische IT (w/m/d)

 

Ihr Profil

| Studienabschluss Medizin, Pflege oder eine vergleichbare Ausbildung
| sehr gutes Fachwissen und Verständnis von Prozessen mit IT-Bezug
| Kenntnisse im Umgang mit med. Anwendungssystemen
| strukturierte, ziel-, team- und serviceorientierte Arbeitsweise

 

Ihre Aufgaben

| Projektleitung von Digitalisierungsprojekten im Bereich med. IT (nicht Medizintechnik)
| ggf. Betreuung im 2nd und 3rd Level und Weiterentwicklung der klinischen Anwendungen in
  Zusammenarbeit mit den Informatikern
| selbständige Analyse komplexer Problemstellungen
| Mitarbeit oder (Teil)Projektleitung von IT-Projekten zur Optimierung unserer
  Anwendungssysteme, wie z. B. Krankenhausinformationssystem / Arztinformationssystem /
  ERP System
| Übersetzung und Kommunikation zwischen IT Abteilung und medizinischen Bereichen zur
  Optimierung der Servicequalität und Vermeidung von Missverständnissen

 

Ihre Perspektiven – unsere Angebote

| eine sehr interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten und motivierten
  Team
| strukturierte Einarbeitung in ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
| die Möglichkeit der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
| eine den Anforderungen der Stelle entsprechende leistungsgerechte Vergütung

 

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gern unser Geschäftsführer, Herr Thomas Werchau, telefonisch unter +49 341 909-1935 zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer (T3) 313/2020, vorzugsweise über unser Online Bewerberportal, unter www.sanktgeorg.de/mitarbeiter-karriere/stellenausschreibungen.html
Ausschreibungsschluss ist der 01.02.2021. Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.


Kontextspalte