Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Arzt/Ärztin in Weiterbildung (w/m/d) für das Gebiet Neurochirurgie

 

Für unsere Klinik für Neurochirurgie suchen wir einen/eine

Arzt/Arzt in Weiterbildung (w/m/d)
für das Gebiet Neurochirurgie

ab 01.06.2020, in Vollzeit


Die Klinik für Neurochirurgie im Klinikum St. Georg in Leipzig verfügt derzeit über 24 Betten und versorgt jährlich ca. 1000 stationäre Patienten. Es wird dabei das gesamte Spektrum des neurochirurgischen Fachgebiets exklusive der funktionellen Stereotaxie abgebildet. Behandlungsschwerpunkte sind Schädel-Hirn-Traumen aller Schweregrade, zerebrovaskuläre Erkrankungen, die Neuroonkologie, Verletzungen, Infektionen, Tumore sowie degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule, Erkrankungen des Liquorsystems sowie Verletzungen und Kompressionssyndrome der peripheren Nerven. Die operative Versorgung erfolgt vorzugsweise mit mikrochirurgischen, minimalinvasiven und endoskopischen Techniken und wird bei Eingriffen am Gehirn und Rückenmark mittels intraoperativem Neuromonitoring unterstützt. Hirnoperationen im Bereich des Sprachzentrums können am wachen Patienten durchgeführt werden (Wachkraniotomie). Operative Schwerpunkte der Klinik für Neurochirurgie sind die minimal invasive  Wirbelsäulenchirurgie und Behandlungen von primären und sekundären Neubildungen des ZNS. Die Klinik für Neurochirurgie arbeitet eng vernetzt mit der Neurologie, Neuroanästhesie, Neuroradiologie, Strahlentherapie, Onkologie und Traumatologie zusammen. Das zertifizierte Schädelbasiszentrum wird paritätisch mit der HNO geleitet. Weiterhin ist die Neurochirurgie Bestandteil des Trauma- und Kopfzentrums. Die strukturierte Weiterbildung erfolgt analog der Weiterbildungsinhalte der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie und der Vorgaben der Sächsischen Landesärztekammer. Es werden wöchentliche Weiterbildungen in der Klinik durchgeführt. Darüber hinaus werden Weiterbildungstage gewährt. Zur Erlangung zusätzlicher Kenntnisse und Fertigkeiten besteht die Möglichkeit einer Rotation in eine der „Kopfdisziplinen“ am Klinikum. Der Chefarzt verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet Neurochirurgie (72 Monate) sowie für die neurochirurgische Intensivmedizin (24 Monate).


Ihr Profil

|  Sie verfügen über eine abgeschlossenes Studium der Humanmedizin 
|  Sie sind an einem neurochirurgischen Arbeitsumfeld interessiert und haben bereits erste Erfahrungen sammeln können
|  Sie verfügen über ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
|  Sie besitzen eine freundliche und zuvorkommende Haltung gegenüber Patienten
|  Sie sind flexibel in der Dienstgestaltung

Ihre Aufgaben
|  Versorgung neurochirurgischer Patienten
|  Teilnahme am Konsildienst und Bereitschaftsdienst

Ihre Perspektiven – unsere Angebote
|  ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem Haus der Schwerpunktversorgung
|  ein von hoher Interdisziplinarität geprägtes Arbeitsumfeld
|  hervorragende technische Ausstattung der Arbeitsbereiche
|  Freistellung für Fort- und Weiterbildungen
|  Job-Ticket der LVB und vergünstigte Parkmöglichkeiten
|  attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach unserem Haustarif TV-Ärzte/St. Georg

Kontakt
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie!
Für Fragen und Informationen steht Ihnen gern Herr Dr. med. Sorge (Chefarzt der Klinik) telefonisch unter der Rufnummer +49 (0) 341 909 3719 zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 090/2020, vorzugsweise über unser Online Bewerberportal, unter www.sanktgeorg.de/mitarbeiter-karriere/stellenausschreibungen.html
Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.

 

 


Kontextspalte