Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Arzthelfer (w/m/d; (T6) 219/2020)

 

Für unser Medizinisches Versorgungszentrum St. Georg MVZ gGmbH

(Nebenbetriebsstätte Delitzscher Straße 141) suchen wir einen
Arzthelfer (w/m/d)

ab sofort unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit

 

Ihr Profil

| Eine abgeschlossene Ausbildung im medizinischen oder pflegerischen Bereich, idealerweise im 
  Fachbereich Strahlentherapie
| Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet
| Ausgeprägtes Verständnis, Einfühlungsvermögen und professioneller Umgang mit Tumorpatienten
| Anwendungssichere EDV-Kenntnisse der gängigen MS-Office-Produkte und SAP
| Sie agieren und arbeiten selbstständig sowie zuverlässig und zeigen dabei ein hohes Maß an
  Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
| Sie sind sensibel und empathisch im Umgang mit Patienten und deren Angehörigen

 

Ihre Aufgaben

| Termin- und Bestellmanagement
| Begleitung der radioonkologischen Sprechstunde
| Abrechnung nach EBM/ GOÄ
| Vollständige Dokumentation in unseren EDV-Programmen
| Medizinische Tätigkeiten (Blutentnahmen, Injektionen, Verbände)
| Assistenz bei ärztlichen Tätigkeiten und ambulanten OPs
| Administrative Tätigkeiten

 

Ihre Perspektiven – unsere Angebote

| strukturierte Einarbeitungskonzepte
| Arbeitszeitflexibilität
| 30 Tage jährlicher Urlaub
| hervorragende technische Ausstattung der Arbeitsbereiche
| attraktive, leistungsgerechte Vergütung
| Gesundheitsmanagement und betriebliche Sozialleistungen (Personalapotheke u. v. m.)

 

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gern Frau Nadine Kwoll, Prokuristin, telefonisch unter der Rufnummer 0341 / 909 2186, zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer (T6) 219/2020, vorzugsweise über unser Online Bewerberportal, unter www.sanktgeorg.de/mitarbeiter-karriere/stellenausschreibungen.html
Ausschreibungsschluss ist der 10.08.2020. Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.


Kontextspalte