Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Examiniertes Pflegepersonal (d/m/w) für unseren Pflegepool (040/2022)

Wir suchen examiniertes Pflegepersonal (d/m/w)

für unseren Pflegepool

ab sofort | unbefristet | Vollzeit oder Teilzeit

Sie interessieren sich für eine abwechslungsreiche Tätigkeit? Im Pflegepool werden Sie bedarfsbezogen auf unterschiedlichen Stationen im Klinikum St. Georg eingesetzt, um die Kolleginnen und Kollegen in der pflegerischen Versorgung zu unterstützen. Der Pflegepool ist ein Konzept einerseits zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Beruf und Studium, andererseits ein Konzept zur Kompensation von kurzfristigen personellen Engpässen, zur Kompensation für die Praxisanleitung und/oder für Zusatzaufgaben sowie ein Konzept um potentiellen Mitarbeitern eine Perspektive in unserem Klinikum zu bieten.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/ -in, Gesundheits- und  Kinderkrankenpfleger/-in und Krankenpflegehelfer/-in
  • Wiedereinstieg nach oder während der Elternzeit 
  • Studenten mit einer pflegerischen Qualifikation
  • auch Berufsanfänger sind herzlich willkommen
  • Freude und Interesse, sich in verschiedene Fachbereiche und Teams einzuarbeiten
  • ausgeprägte Patientenorientierung, Zuverlässigkeit und Flexibilität

Ihre Perspektiven – unsere Angebote

  • unbefristete Anstellung
  • strukturierte Einarbeitungskonzepte
  • familienorientierte Arbeitszeiten
  • 30 Tage jährlicher Urlaub, plus Zusatzurlaub für Wechselschichtdienste
  • attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach unserem Haustarif
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • betriebliche Altersvorsorge (ZVK) und VWL
  • Job-Ticket der LVB 
  • Gesundheitsmanagement und betriebliche Sozialleistungen (Personalapotheke u. v. m.)

Kontakt
Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen können Sie sich jederzeit an die Leitung des Pflegepools Frau M. Malzahn, telefonisch unter der Rufnummer 0341/ 909 4704 wenden. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 040/2022 vorzugsweise über unser Online Bewerberportal
Ausschreibungsschluss ist der 31.12.2022. Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur bei Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder einer Kontraindikation gegen COVID 19 (gem. Infektionsschutzgesetz) und das Masern-Virus (gem. Masernschutzgesetz) erfolgen kann. Die Nachweise sind im Einstellungsprozess vorzulegen.


Kontextspalte