Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Facharzt / Fachärztin in Weiterbildung (207/2021)


Für unsere Klinik für Pneumologie und Internistische Intensivmedizin suchen wir eine/n


Facharzt / Fachärztin in Weiterbildung

ab 01.01.2022 | Vollzeit oder Teilzeit

Ihr Profil

Sie sind Facharzt/ Fachärztin im Gebiet Innere Medizin und streben die Fachweiterbildung als
   Facharzt/Fachärztin für Pneumologie an
Sie besitzen umfassende Kenntnisse in der allgemeinen Inneren Medizin und intensivmedizinische
   Kompetenz
Sie zeichnet eine freundliche und zuvorkommende Haltung gegenüber Patienten und Kollegen aus
ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Eigeninitiative und sozialer Kompetenz runden
   Ihr Profil ab

Ihre Aufgaben

Betreuung pneumologischer und pneumo-onkologischer Patienten (Zertifiziert nach DKG)
Einsatz im internistischen ITS/IMC- und Weaning-Bereich (Zertifiziert nach DGP)
aktive Teilnahme an der weiteren Entwicklung der Klinik
Teilnahme an der ärztlichen und studentischen Ausbildung

Ihre Perspektiven – unsere Angebote

ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet an einem Haus der Schwerpunktversorgung
ein von hoher Interdisziplinarität geprägtes Arbeitsumfeldein freundliches und kollegiales Arbeitsumfeld
Freistellungen für Fort- und Weiterbildung sowie die Vergütung von Bereitschaftsdiensten
Job-Ticket der LVB und vergünstigte Parkmöglichkeiten und betriebliche Gesundheitsfürsorge
eine attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung mit der Entgeltgruppe II
   nach unserem Haustarifvertrag TV-Ärzte/St. Georg

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen steht Ihnen der komm. Chefarzt der Klinik, Herr Stephan Nagel, gern telefonisch unter 0341 / 423-2101 zur Verfügung.

Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 207/2021, vorzugsweise über unser Online Bewerberportal.
Ausschreibungsschluss ist der 30.11.2021. Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.


Kontextspalte