Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Facharzt für Innere Medizin (d/m/w) (020/2019)


Für unsere Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie suchen wir eine/einen

Facharzt für Innere Medizin (m/w/d)

ab sofort unbefristet in Teilzeit (mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden)


Ihr Profil
|  Sie sind ein dynamischer Facharzt für Innere Medizin (m/w/d)
|  Sie konnten erste Erfahrungen/Kenntnisse im onkologischen Bereich erlangen oder möchten diese zukünftig erwerben und ausbauen
|  Neben Ihrer fachlichen Expertise sind Sie eine sozialkompetente Persönlichkeit mit einer authentischen und
   verbindlichen Art
|  Ein hohes Maß an Engagement verbunden mit einem konsequenten Leistungs- und Gestaltungswillen zeichnen Sie aus


Ihre Aufgaben
|  Betreuung unserer stationären Patienten als Stationsarzt (d/m/w)
|  Mitarbeit im ärztlichen Team, einschließlich der Übernahme von organisatorischer und
   medizinischer Verantwortung im Fachbereich
|  Sie arbeiten interdisziplinär mit ärztlichen Kollegen und anderen Berufsgruppen zusammen,
   um unsere Patienten bestmöglich zu behandeln
|  Betreuung und Weiterbildung der Assistenzärzte sowie Supervision von Kollegen und Kolleginnen
|  Teilnahme am Bereitschaftsdienst


Ihre Perspektiven – unsere Angebote

|  Unbefristete Anstellung
|  Die Mitarbeit in einem kollegialen und professionellen Team mit strukturierter Einarbeitung
|  Hervorragende technische Ausstattung der Arbeitsbereiche
|  Job-Ticket der LVB und vergünstigte Parkmöglichkeiten
|  Betriebliche Gesundheitsfürsorge, betriebliche Altersvorsorge und VWL
|  Attraktive, leistungsgerechte Vergütung inkl. Sonderzahlung mit der Entgeltgruppe II nach unserem TV-Ärzte/ St. Georg


Kontakt
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie!

Für Fragen steht Ihnen Herr Dr. med. Liebmann, Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie, telefonisch unter der Rufnummer +49 (0) 341 909 2801 zur Verfügung.

Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 020/2019, vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal, unter www.sanktgeorg.de/mitarbeiter-karriere/stellenausschreibungen.html
Schwerbehinderte Bewerber(d/m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.

Die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie behandelt jährlich mehr als 800 Tumorpatienten und Patienten mit nicht malignen Erkrankungen und versorgt eine Vielzahl von Patienten in der Tumornachsorge. Sie ist integraler Bestandteil des Kooperativen Onkologischen Zentrum (COC) Leipzig, Nordwestsächsischen Brustzentrum, Kooperativen Darmzentrum Nord-Westsachsen und dem am Klinikum integrierten Darmzentrum und Lungenzentrum. Zertifizierungen bestehen nach DIN EN ISO 9001:2008, DKG (Deutsche Krebsgesellschaft) und DGHO (Deutsche Gesellschaft für Hämato-Onkologie). Die Klinik verfügt über einen hochmodernen Gerätepark mit zwei Linearbeschleunigern (6/15 MV Photonen, 6-18 MeV Elektronen), Computertomographie zur Bestrahlungsplanung, Therapiesimulator, Orthovolttherapiegerät, INTRABEAM®-Gerät zur intraoperativen Strahlentherapie und Sonographie zur bed-site Diagnostik. Das Therapieportfolio bietet stationäre und ambulante Radiotherapie sowie simultane Radiochemotherapie, die intraoperative Radiotherapie (Intrabeam) beim Mammakarzinom und perkutane Radiotherapie gutartiger Erkrankungen. Angewandt wird die 3D-konformale Radiotherapie, Image-Guided-Radiotherapy (IGRT) und intensitätsmodulierte Radiotherapie (IMRT). Eine Brachytherapie-Einheit wurde ebenfalls neu etabliert.


Kontextspalte