Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Gesundheits- und Krankenpfleger- Endoskopie (w/m/d; 026/2022)

 

Für unsere Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie und Diabetologie in

der Abteilung Endoskopie suchen wir einen
 

Gesundheits-und Krankenpfleger
 (w/m/d)

ab sofort | unbefristet | Vollzeit oder Teilzeit


Ihr Profil

| Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
| Sie besitzen Kenntnisse und Erfahrungen bei diagnostischen und therapeutischen Eingriffen,   
  vor allem in der Endoskopie
| Sie können idealerweise eine abgeschlossene Fach-WB Endoskopie Pflege nachweisen oder 
  bringen die Bereitschaft mit, diese zu absolvieren
|
Sie besitzen eine freundliche und zuvorkommende  Haltung gegenüber Patienten 
| Sie sind flexibel in der Dienstgestaltung und bereit zur Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten   

Ihre Aufgaben

| Assistenz bei endoskopischen Eingriffen (Gastroskopien, Koloskopien, Polypektomien,
  Magenballonanlagen, Ligaturen, Bronchoskopien, etc.)
| Assistenz bei der diagnostischen und therapeutischen ERCP und perkutanem Ultraschall mit Punktion
| Vor- und Nachbereitung der Endoskope und Instrumente


Ihre Perspektiven – unsere Angebote

| unbefristete Anstellung
| die Mitarbeit in einem kollegialen und professionellen Team mit strukturierter Einarbeitung
| hervorragende technische Ausstattung der Arbeitsbereiche
| 30 Tage jährlicher Urlaub
| attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach unserem Haustarif 
| Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
| betriebliche Altersvorsorge (ZVK) und VWL
| Job-Ticket der LVB und vergünstige Parkmöglichkeiten
| Gesundheitsmanagement und betriebliche Sozialleistungen (Personalapotheke u. v. m.)
 
Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! 
Für Fragen steht Ihnen gern Frau R. Alsaloum, Pflegezentrenleiterin für das Zentrum für Innere Medizin, telefonisch unter der Rufnummer 0341/ 909 4854 zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 026/2022, vorzugsweise über unser Online Bewerberportal. Ausschreibungsschluss ist der 30.06.2022 
Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können. Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur bei Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder einer Kontraindikation gegen COVID 19 (gem. Infektionsschutzgesetz) und das Masern-Virus (gem. Masernschutzgesetz) erfolgen kann. Die Nachweise sind im Einstellungsprozess vorzulegen.


Kontextspalte