Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Gesundheits- und Krankenpfleger oder Fachkrankenpfleger für Anästhesiologie und Intensivpflege für den OP-Bereich (m/w/d) (035/2019)

 

Für den Anästhesiefunktionsdienst unseres Zentral-OP suchen wir einen/eine

Gesundheits- und Krankenpfleger oder

Fachkrankenpfleger für Anästhesiologie und Intensivpflege (w/m/d)

ab sofort unbefristet in Vollzeit (Teilzeit ist möglich)

 

Ihr Profil

|  eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Gesundheits- und
   Krankenpflege
|  Sie verfügen idealerweise über erste Berufserfahrung, wünschenswert im Fachgebiet der
   Anästhesie
|  Sie sind belastbar, verantwortungsbewusst und gewissenhaft
|  Sie arbeiten kooperativ, engagiert und patientenorientiert in einem multiprofessionellen Team

 

 

Ihre Aufgaben

|  Vorbereitung und Assistenz beim Einleiten, Aufrechterhalten und Ausleiten der Anästhesie
|  Assistenz und Durchführung der ärztlichen Anordnungen bei diagnostischen und
   therapeutischen Maßnahmen nach vorgegebenen Standards
|  Versorgung der Patienten im Aufwachraum
|  Teilnahme am Ruf- und Bereitschaftsdienst

 

Ihre Perspektiven – unsere Angebote

|  unbefristete Anstellung
|  strukturierte Einarbeitungskonzepte
|  Arbeitszeitflexibilität
|  30 Tage jährlicher Urlaubsanspruch, plus Zusatzurlaub für Wechselschichtdienste
|  attraktive leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach unserem Haustarif
|  Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
|  betriebliche Altersversorgung (ZVK) und VWL
|  Jobticket der LVB und vergünstigte Parkmöglichkeiten
Gesundheitsmanagement und betriebliche Sozialleistungen (Personalapotheke, u.v.m.)

 

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen steht Ihnen gern Frau Bayer, Leiterin des Anästhesiefunktionsdienstes telefonisch unter der Rufnummer 0341 / 909 4823 zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 035/2019 vorzugsweise über unser Online Bewerberportal, unter www.sanktgeorg.de/mitarbeiter-karriere/stellenausschreibungen.html Ausschreibungsschluss ist der 31.12.2019. Schwerbehinderte Bewerber (d/m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.


Kontextspalte