Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d; 123/2022)

 

Für unseren Verbund Gemeindenahe Psychiatrie (Standort Holzhäuser Straße) suchen wir

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)

ab sofort | befristet für 6 Monate im Rahmen einer Krankheitsvertretung | Vollzeit oder Teilzeit


Ihr Profil

|  Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege
|  Idealerweise können Sie die Fachweiterbildung Psychiatrie nachweisen und haben Berufserfahrung im
   beschriebenen Aufgabengebiet
|  Sie verfügen über anwendungssichere Fertigkeiten bei Blutentnahmen und Injektionen
|  Neben Ihrer fachlicher Expertise bringen Sie ein hohes Maß an Sozialkompetenz mit
|  Im Arbeitsalltag überzeugen Sie durch absolute Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und einen
   empathischen Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten
|  Ihre Bereitschaft zur flexiblen Dienstgestaltung rundet Ihr Profil ab

Ihre Aufgaben

|  Organisation und Assistenz im Rahmen der medizinischen Versorgung
|  Sie koordinieren das Termin- und Bestellmanagement
|  Die Dokumentation erfolgt in unseren EDV-Programmen
|  Sie führen und verwalten Patientenakten
|  Tätigkeiten in der Tagesklinik, der Institutsambulanz und dem Sozialpsychiatrischen Dienst 

Ihre Perspektiven – unsere Angebote

|  strukturierte Einarbeitungskonzepte
|  die Mitarbeit in einem kollegialen und professionellen Team
|  hervorragende technische Ausstattung der Arbeitsbereiche
|  Job-Ticket der LVB und vergünstigte Parkmöglichkeiten
|  betriebliche Gesundheitsfürsorge, betriebliche Altersvorsorge und VWL
|  Gesundheitsmanagement und betriebliche Sozialleistungen (Personalapotheke u. v. m.)
|  attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung inkl. Sonderzahlung nach unserem Haustarifvertrag

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen steht Ihnen gern Herr Dr. Dyrk Zedlick, Chefarzt des Verbundes Gemeindenahe Psychiatrie, telefonisch unter 0341 909-4130 zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 123/2022, vorzugsweise über unser Online Bewerberportal. Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können. Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur bei Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder einer Kontraindikation gegen COVID 19 (gem. Infektionsschutzgesetz) und das Masern-Virus (gem. Masernschutzgesetz) erfolgen kann. Die Nachweise sind im Einstellungsprozess vorzulegen.


Kontextspalte