Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Kaufmännische/-r Sachbearbeiter/-in Energiewirtschaft (d/m/w; 167/2024)

Für unseren Bereich Technik am Standort Eutritzsch besetzen wir folgende Stelle: 

Kaufmännische/-r Sachbearbeiter/-in Energiewirtschaft (d/m/w)

ab sofort | Vollzeit oder Teilzeit

Die St. Georg Facility Management Gesellschaft mbH ist mit ca. 220 Mitarbeiter/-innen eine Tochtergesellschaft der Klinikum St. Georg gGmbH. Mit den Bereichen Technik und Service erbringen wir das vollständige technische Gebäudemanagement, d.h. die Bewirtschaftung, die Verwaltung und die Organisation aller Sachressourcen in und um die Liegenschaften.

Ihre Perspektiven - unsere Angebote

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit strukturierter Einarbeitung
  • hervorragende technische Ausstattung der Arbeitsbereiche
  • Zuschuss zum Job-Ticket der LVB bzw. zum Deutschlandticket
  • Gesundheitsmanagement und Sozialleistungen
  • Mitarbeiterrabatte über die Plattform „Corporate Benefits“
  • Bereitstellung von Berufsbekleidung inkl. Reinigung
  • Leistungsgerechtes attraktives Festgehalt nach Vereinbarung

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene kaufmännische oder energiewirtschaftliche Ausbildung
  • auch als Quereinsteiger geeignet
  • hohe Dienstleistungsorientierung
  • Bereitschaft zur Schulung und Weiterbildung
  • Sicherheit im Umgang mit Standardisierter EDV und gängigen MS-Office-Programmen

 Ihre Aufgaben

  • Einarbeitung in unser Energiemanagementsystem
  • Abstimmung mit Erzeugern und Lieferanten
  • Erfassung, Dokumentation und Controlling von Energiedaten
  • Behördliches Meldewesen im Rahmen des Energiemanagements
  • Erarbeitung strategischer und operativer Energieziele und Maßnahmenpläne
  • Impulsgeber zur Optimierung von Energieeinkauf und Verbrauch

 

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie! Für Fragen stehen wir gern telefonisch unter 0341/ 909-4019 zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 167/2024 vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal. Ausschreibungsschluss ist der 30.06.2024


Kontextspalte