Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Medizinisch-Technischer Assistent im Funktionsdienst (w/m/d; 308/2021)

 

Für unsere Klinik für Neurologie suchen wir einen

Medizinisch-technischen Assistenten (w/m/d) im Funktionsdienst

ab sofort | in Vollzeit | befristet als Krankheitsvertretung


Ihr Profil

|  Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technischer Assistent (w/m/d)
|  Sie können idealerweise Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet nachweisen
|  Sie zeichnen sich durch einen kooperativen und teamorientierten Arbeitsstil aus
|  Sie besitzen ein hohes Maß an Gewissenhaftigkeit, Belastbarkeit und Engagement 
|  Sie bringen die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mit (keine Wochenend- und Nachtdienste)

Ihre Aufgaben

|  Anlage und Ableitung von EEGs bei Kindern und Erwachsenen
|  Ableitung von Neurographien und Evozierten Potentialen bei Kindern und Erwachsenen
|  Beteiligung an Ausbildung von MTA-Assistenten 
|  Beteiligung an Lehre und Ausbildung von ärztlichem Personal im Rahmen von Medizinstudium 
   und ärztlicher Weiterbildung und Fortbildung

Ihre Perspektiven – unsere Angebote

|  die Mitarbeit in einem kollegialen und professionellen Team mit strukturierter Einarbeitung
|  hervorragende technische Ausstattung der Arbeitsbereiche
|  Job-Ticket der LVB und vergünstigte Parkmöglichkeiten
|  betriebliche Gesundheitsfürsorge, betriebliche Altersvorsorge und VWL
|  attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach unserem Haustarifvertrag (EG 8)

Kontakt

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gern unser Chefarzt, Herr Dr. Torsten Kraya, unter der Rufnummer 0341/ 909-3750 zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 308/2021, vorzugsweise über unser Online Bewerberportal.
Ausschreibungsschluss ist der 31.10.2021. Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können. 


Kontextspalte