Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Medizinische/-r Technologe/-in für Laboratoriumsanalytik (d/m/w; 050/2024)

Für unser Medizinisches Zentrallabor besetzen wir folgende Stelle:


Medizinische/-r Technologe/ -in Laboratoriumsanalytik (d/m/w)

ab sofort | unbefristet | in Teilzeit

Ihre Perspektiven – unsere Angebote

  • Die Mitarbeit in einem kollegialen und professionellen Team mit strukturierter Einarbeitung
  • Hervorragende technische Ausstattung der Arbeitsbereiche
  • Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, nach erfolgreicher Einarbeitung ist eine Spezialisierung in einem unserer Fachbereiche möglich
  • Job-Ticket der LVB oder bezuschusstes Deutschlandticket
  • 30 Tage Jahresurlaub, Corporate Benefits
  • Betriebliche Gesundheitsfürsorge, betriebliche Altersvorsorge und VWL
  • Attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung inkl. Sonderzahlung nach Haustarif

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTL
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einem interdisziplinären Team in den Bereichen Klinische Chemie, Immunologie, Hämatologie, Transfusionsmedizin, Hämostaseologie oder Mikrobiologie
  • Fähigkeit zur kooperativen, interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Grundkenntnisse in Labor-EDV-Systemen sowie in den gängigen MS-Office Produkten
  • Eine selbständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft runden ihr Profil ab  

Ihre Aufgaben

  • Durchführung labordiagnostischer Untersuchungen in verschiedenen Bereichen von der Probenvorbereitung bis zur technischen Validation
  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung der Qualitätskontrolle nach RiliBÄK
  • Außerdem übernehmen Sie anteilsmäßig die laufende Pflege und Wartung der Geräte
  • Voraussetzung ist die uneingeschränkte Teilnahme am 3-Schichtsystem, auch an Wochenenden und Feiertagen 

Kontakt
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gern unser Chefarzt der Labormedizin am Klinikum St. Georg Leipzig, Herr Dr. med. Stephan Borte, telefonisch unter der Rufnummer 0341 / 909 4478 zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 050/2024, vorzugsweise über unser Online Bewerberportal. Ausschreibungsschluss ist der 29.03.2024. Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können. 


Kontextspalte