Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Oberarzt - Klinik für Urologie und Andrologie (w/m/d; 217/2020)

 

Für unsere Klinik für Urologie und Andrologie suchen wir einen

Oberarzt (w/m/d)

ab sofort

 

Ihr Profil

| Sie sind dynamische/r Facharzt/ Fachärztin für Urologie, einschließlich Berufserfahrung
| Sie sind sowohl eine fach- als auch sozialkompetente Persönlichkeit
| Sie verfügen über absolute Zuverlässigkeit und agieren stets mit dem Blick für das
  Wesentliche
| Ihr Arbeitsalltag ist geprägt von Selbständigkeit, Organisationsgeschick und der Bereitschaft
  zur interdisziplinären Zusammenarbeit

 

Ihre Aufgaben

| Oberärztliche Leitung der Klinik für Urologie und Andrologie sowie oberärztliche Versorgung der
  Patienten
| Aktive Teilnahme an der weiteren Entwicklung sowie strategischen Ausbau des Bereiches
| Kooperation mit allen Kliniken
| Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter
| Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

 

Ihre Perspektiven – unsere Angebote

| einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit unbefristeter Anstellung
| eine kollegiale, interdisziplinäre Zusammenarbeit im Zentrum für Operative Medizin
| die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen und auch selbständig zu entwickeln
| attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach unserem HTV (TV-Ärzte/St. Georg)
| Job-Ticket der LVB und vergünstigte Parkmöglichkeiten
| betriebliche Gesundheitsfürsorge, betriebliche Altersvorsorge
| Kooperation mit einer Kindertageseinrichtung

 

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gern Herr Professor Dr. med. habil. Hamza (Chefarzt der Klinik für Urologie und Andrologie) telefonisch unter 0341 909-2751 zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 217/2020, vorzugsweise über unser Online Bewerberportal, unter www.sanktgeorg.de/mitarbeiter-karriere/stellenausschreibungen.html
Ausschreibungsschluss ist der 10.08.2020. Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.


Kontextspalte