Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: PKMS-Beauftragter (w/m/d; 231/2020)

Für unseren Geschäftsbereich Pflege suchen wir einen

PKMS-Beauftragten (w/m/d)

ab sofort befristet in Teilzeit mit 32 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit (Elternzeitvertretung)

 

Ihr Profil

|  Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits-und Krankenpflege
|  Sie haben idealerweise ein Studium im Bereich Pflegewissenschaft/-management oder eine
   Weiterbildung zum Pflegeexperten PKMS (m/w/d) abgeschlossen
|  Sie haben bereits Erfahrungen in der Erhebung und Dokumentation des PKMS sammeln können
|  Sie sind versiert im Umgang mit den gängigen Office-Produkten (Excel, Power Point usw.)
|  Sie verfügen über ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
|  Sie besitzen eine freundliche und zuvorkommende Haltung gegenüber Patienten

 

Ihre Aufgaben

|  Erfassung und Überprüfung der stationären Patienten anhand der PPR und des Barthelindexes hinsichtlich
   der Kodierung des PKMS
|  Screening und Anamnese mittels PKMS-Score in Zusammenarbeit mit der zuständigen Pflegekraft,
   Festlegung der PKMS -relevanten Maßnahmen
|  Einführung und Schulung der geplanten PPR 2.0, Anpassung der pflegerischen Dokumente
|  Tägliche Kontrolle und Anleitung zur prüfsicheren Pflegedokumentation
|  Datenbankpflege, Erstellung und Präsentation von Auswertungen
|  Abschluss und Abrechnung der Patientenakten hinsichtlich der Kodierung des PKMS
|  Durchführung von Schulungen zum PKMS im Bildungszentrum und individuell auf den Stationen
|  Mitwirkung bei MDK Fallprüfungen

 

Ihre Perspektiven – unsere Angebote

|  bei Wunsch zur Vollzeitbeschäftigung besteht die Möglichkeit der Aufstockung mittels freier
   Stellenanteile im stationären Pflegebereich
|  die Mitarbeit in einem kollegialen und professionellen Team mit strukturierter Einarbeitung
|  gezielte Fort- und Weiterbildungen am unternehmenseigenen Bildungszentrum
|  hervorragende technische Ausstattung der Arbeitsbereiche
|  Job-Ticket der LVB und vergünstigte Parkmöglichkeiten
|  betriebliche Gesundheitsfürsorge, betriebliche Altersvorsorge und VWL
|  attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung inklusive Sonderzahlung nach unserem Haustarif

 

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen steht Ihnen gern Frau Grünewald telefonisch unter der Rufnummer +49 (0) 341 909 4840 zur Verfügung Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 231/2020, vorzugsweise über unser Online Bewerberportal, unter www.sanktgeorg.de/mitarbeiter-karriere/stellenausschreibungen.html Ausschreibungsschluss ist der 23.09.2020. Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.


Kontextspalte