Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Praxisassistenz/Laborassistenz (d/m/w; (T6) 009/2024)

Für unsere Laborarztpraxis im Medizinischen Versorgungszentrum suchen wir eine 

Praxisassistenz/Laborassistenz (d/m/w)

ab sofort | unbefristet | Vollzeit oder Teilzeit

 

Ihre Perspektiven - unsere Angebote

  • die Mitarbeit in einem kollegialen und professionellen Team mit strukturierter Einarbeitung
  • hervorragende technische Ausstattung der Arbeitsbereiche 
  • ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Job-Ticket der LVB 
  • 30 Tage jährlicher Urlaub
  • attraktive, leistungsgerechte Vergütung
  • Gesundheitsmanagement und betriebliche Sozialleistungen (Fahrradverleih u. v. m.)

 

 

 

 

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium in einem medizinisch-pharmazeutisch-technischen Bereich oder Erfahrung in einer medizinischen Versorgungspraxis, Labor, Apotheke
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einem interdisziplinären Team, auch in den Bereichen Probenannahme, Verteil-Logistik, Probentransport (Führerschein Klasse B), Probenanlage und Administration 
  • Fähigkeit zur kooperativen, interprofessionellen Zusammenarbeit 
  • Kenntnisse in EDV-Systemen sowie in den gängigen MS-Office Produkten
  • eine selbstständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft runden ihr Profil ab 

 

 

 

Ihre Aufgaben

  • Annahme, Verwaltung und Vermittlung von medizinischem Probenmaterial
  • aktive Kommunikation mit Proben-Einsendern, sowie Laborabteilungen
  • Vorbereitung von Probenmaterial zur Bearbeitung an Analysegeräten und für manuelle Untersuchungen
  • nach Einarbeitung und Eignung Durchführung von Analysen

 

 

 

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen steht Ihnen gern Frau Backmann telefonisch unter 0341 909-4119 zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer (T6) 009/2024, vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal. Ausschreibungsschluss ist der 01.05.2024.Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können. 


Kontextspalte