Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Stellvertretung Gesamtleitung Funktionsdienst OP/Anästhesie (Schwerpunkt OP) (d/m/w; 115/2024)

Für unseren Zentral-OP besetzen wir folgende Stelle:

Stellvertretung Gesamtleitung Funktionsdienst OP/Anästhesie (Schwerpunkt OP) (d/m/w)

ab sofort | unbefristet | in Vollzeit 

Ihre Perspektiven – unsere Angebote

  • die Mitarbeit in einem kollegialen Team mit strukturierten Einarbeitungskonzepten
  • 30 Tage jährlicher Urlaub
  • attraktive Vergütung nach unserem Haustarifvertrag
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt sowie OP-Zulage
  • betriebliche Altersvorsorge, VWL und Job-Ticket der LVB
  • Gesundheitsmanagement und betriebliche Sozialleistungen (Personalapotheke u. v. m.)

Ihr Profil

  • Sie sind Pflegfachkraft (d/m/w), idealerweise mit Studienabschluss im Gesundheits-, OP- oder Pflegemanagement oder alternativ mit einem abgeschlossenen Stationsleitungskurs
  • Sie haben idealerweise eine Fachweiterbildung für den Operationsdienst
  • Sie überzeugen durch Ihre Führungspersönlichkeit und Ihre Kommunikationsstärke

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Gesamtleitung Funktionsdienst OP/ANÄ bei allen fachlichen und organisatorischen Führungsaufgaben im Zuständigkeitsbereich OP-Funktionsdienst
  • Fachliche und Organisatorische Führung der Mitarbeiter
  • Organisation der pflegerischen Abläufe, Verantwortung für die Dienst- und Personaleinsatzplanung sowie Teilnahme am Dienstsystem und Vertretungsaufgaben
  • Umsetzung, Überwachung und Weiterentwicklung von Qualitätsstandards
  • Sicherstellung der Einarbeitung neuer Mitarbeiter, Anleitung von Auszubildenden und Fachweiterbildungsteilnehmern
  • Kontinuierliche Verbesserung der Ablauf- und Prozessorganisation in Abstimmung mit der Gesamtleitung, Kooperative interdisziplinäre Zusammenarbeit

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen stehen Ihnen unsere Personalreferentin, Frau Anne Stenzel, telefonisch unter der Rufnummer 0341/ 909 2103 gern zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 115/2024 vorzugsweise über unser Online Bewerberportal. Ausschreibungsschluss ist der 30.04.2024. Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.  


Kontextspalte