Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenangebot: Versorgungs-/Logistikassistenz (d/m/w; 220/2022)


Für unseren Betrieb Logistik am Standrbesetzen wir folgende Stelle:

Versorgungs-/Logistikassistenz (d/m/w)

ab sofort | befristet | in Vollzeit oder Teilzeit

Ihre Perspektiven – unsere Angebote

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem motivierten und kollegialen Team 
  • Job-Ticket der LVB und vergünstigte Parkmöglichkeiten
  • Eine attraktive tarifliche Vergütung nach dem Haustarifvertrag der St. Georg Wirtschaftsund Logistikgesellschaft mbH

Ihr Profil

  • Sie sind im Besitz eines gültigen Führerscheins der Führerscheinklasse B
  • Im Umgang und Führen von Kleintransportern sind Sie sicher und routiniert
  • Sie überzeugen durch Ihr freundliches und korrektes Auftreten und agieren im Arbeitsalltag mit Einsatzbereitschaft und Teamgeist
  • Sie sind umsichtig, zuverlässig und belastbar
  • Ihre Bereitschaft zum Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst rundet Ihr Profil ab 


Ihre Aufgaben

  • Sie sorgen für die vollständige Müllentsorgung im gesamten Klinikum
  • Sie sind für die Speisen- und Getränketransporte verantwortlich
  • Sie übernehmen Patiententransporte zu Therapien und Behandlungen
  • Sie sind für Versorgungstransporte aller Art, auch zu externen Standorten, sowie für Labormaterialtransporte und sonstige operative Fahrten zuständig
  • Sie führen die Fahrzeugpflege durch
  • Sie unterstützen die Servicebereiche der Speisenversorgung


Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gern Herr Rudolph, Standortleiter Wermsdorf, telefonisch unter 034364 / 62131 zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 220/2022, vorzugsweise über unser Online BewerberportalBitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur bei Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder einer Kontraindikation gegen COVID 19 (gem. Infektionsschutzgesetz) und das Masern-Virus (gem. Masernschutzgesetz) erfolgen kann. Die Nachweise sind im Einstellungsprozess vorzulegen.


Kontextspalte